Neujahrsvorlesung 2019: CSI Saarbrücken – Im Fernsehen können die das besser

Wann 23.01.2019
von 14:00 bis 15:30
Wo Campus Alt-Saarbrücken, Hörsaal 5206
Termin übernehmen vCal
iCal

Das Verbrechen hat Hochkonjunktur! Zumindest könnte man das glauben, wenn man auf die ungeheure Vielzahl von Kriminalfilmen und -serien und die entsprechenden Romantitel in den Bestseller-Listen schaut.

In den Medien – insbesondere im Fernsehen – bleibt dabei die Arbeit des Rechtsmediziners häufig auf den Tatort und die Obduktionstätigkeit beschränkt. Gezeigt werden kernige Typen à la Professor Karl Friedrich Boerne & Co. mit markigen Sprüchen und einer Unfehlbarkeit, die jedem real existierenden Rechtsmediziner die Tränen der Frustration in die Augen treibt.

Dr. med. Daniela Bellmann ist öffentlich bestellte Gerichtsärztin und leitet als Geschäftsführerin die im Sommer 2009 gegründete REMAKS – Rechtmedizin am Klinikum Saarbrücken. In der Neujahrsvorlesung 2019 gibt sie einen fundierten Einblick in ihre Arbeit, die von A wie Altersgutachten bis V wie Verhandlungsfähigkeit reicht und zeigt auf gruseligamüsante Weise, wo genau die Fernsehmacher irren und gern „abkürzen“, damit die mediale Gerechtigkeit – anders als in der Realität – nach 90 Minuten siegen kann.

Termin: Mittwoch, 23. Januar 2019
Uhrzeit: 14:00 - 15:30 Uhr
Ort: htw saar, Campus Alt-Saarbrücken, Goebenstr. 40, 66117 Saarbrücken, Hörsaal 5206


Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung (Anzahl der Personen) per Mail an .