FairTrade-Workshop SoSe 2018

Informations- und Qualifizierungsworkshop zum/zur Fairtrade-Botschafter(in)
Wann 07.05.2018
von 18:30 bis 20:30
Wo ESG, Waldhausweg 7, 66123 Saarbrücken
Kontaktname
Kontakttelefon (0681) 5867-762
Teilnehmer Studierende und
Mitarbeiter(innen)
der saarländischen Hochschulen
Termin übernehmen vCal
iCal

Um mehr über FairTrade zu erfahren, auf die Standbetreuung vorzubereiten und neue Ideen für die Verbreitung des FairTrade-Gedankens gemeinsam mit Gleichgesinnten zu entwickeln findet der FairTrade-Workshop in den Räumen der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG, gegenüber Campus Rotenbühl) zur Schulung von Studierenden und Mitarbeiter(inne)n der htw saar statt.

Die Referentin Wynnie Mbindyo ist Fairtrade-Referentin im Auftrag von TransFair e.V. (Fairtrade Deutschland) und Bildungsreferentin bei der FairTrade-Initiative Saarbrücken. 

Die Teilnahme an diesem oder einem der vorausgegangenen Workshops ist Voraussetzung für die Standbetreuung. Die Beteiligung am FairTrade-Stand kann zertifiziert werden, z.B. im Bonus-Heft der htw saar. 

Die Schwerpunktthemen der Schulung sind:

  • Wirkung von FairTrade – mehr als Preis und Prämie
  • Simulation eines FairTrade Stands/Wie reagiere ich auf Einwände?
  • Aktiv für den fairen Handel, was kann ich tun/Aktionsideen?
  • Wie werde ich Botschafter(in) für den Fairen Handel?/„Wie sage ich es anderen?“

Anmeldung zum Workshop und zur Standbetreuung bis 05. Mai 2018.


 

Wenn Du Deine Kommilitonen vom Fairtrade-Gedanken überzeugen möchtest und auch etwas zum gerechtetern Handel(n) beitragen möchtest, kannst Du Fairtrade-Botschafter werden.

Hierzu musst Du an mindestens einem Qualifizierungsworkshop teilnehmen sowie mindestens dreimal einen FairTrade-Stand betreut haben.

Dieses Engagement können wir Dir in einer Bescheinigung und dem Eintrag in das Bonusheft sozial(und)kompetent bestätigen.

Weitere Informationen über diesen Termin…