Profilbild
Prof. Dr.-Ing. Benedikt Faupel
stv. Studiengangsleiter Elektrotechnik / Biomedizinische Technik

Sprechstunde

nach Vereinbarung
Büro R 7208 / Labor Prozessautomatisierung R 7007

Lehre

Wintersemester

  • Systemtheorie und Regelungstechnik II (4 SWS, ELB, MST, BMT)
  • Prozessautomatisierung (4 SWS, ELB)
  • Automatisieren mit SPS (4 SWS, ELM)
  • Moderne Methoden der Regelungstechnik (4 SWS, ELM)

Sommersemester

  • Systemtheorie und Regelungstechnik I (4 SWS, ELB,MST,BMT)
  • Qualitätsmanagement (4 SWS, ELM)
  • Automatisierungstechnik (4 SWS, M)
  • Projektarbeit (4 SWS, ELB)
  • Praktikum Automatisierungstechnik (8 SWS, ELB)

 Hochschulaktivitäten

  • stv. Studiengangsleiter Elektrotechnik
  • ECTS-Beauftragter Studiengang Elektrotechnik
  • Leiter Labor Prozessautomatisierung R 7007
  • Leiter Labor Steuerungstechnik R 5102/5103 (Faupel/Heinze)
  • Mitglied Zulassungskommission Master Elektrotechnik

Institut

Leitung Automatisierungstechnik im Institut für physikalische Prozesstechnik (IPP-HTW, seit 2009)

Mitarbeiter

  • Dipl.-Ing. M.Sc. Carsten Hoffmann, Labor Prozessautomatisierung
  • M.Sc. Michael Fries, Labor Steuerungstechnik (Faupel/Heinze)
  • Dr. tech. Stefan Krause, LfbA (Faupel/Klemm)
  • M.Sc. Uwe Schneider, wiss. Mitarbeiter (Faupel/Gierend)
  • M.Sc. Kai Wagner, wiss. Mitarbeiter (Forschungshalle Völklingen)
  • M.Sc. Frank Leinenbach, wiss. Mitarbeiter (ZeMA, UdS (Prof. König))
  • B.Eng. Matthias Busch, wiss. Mitarbeiter (ZeMA)
  • B.Eng. Dennis Weyrich, wiss. Mitarbeiter (ZeMA)
  • B.Eng. Ralf Kilian Zäh, wiss. Mitarbeiter (ZeMA)

Forschung

F&E-Projekte seit 2010

  • 2013-2017 MARE
    BMBF-Förderprogramm IngenieurNachwuchs 2013 (AZ: 03FH04I3)
    Modellbasierte innovative Regelungsstrategien für biologische Prozesse der Lebensmittelindustrie
  • 2013-2015 IProGro
    EFRE
    Innovative Produktionstechnologien für Großbauteile
    Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik (ZeMA), Saarbrücken
  • 2011-2014 INTEGRATIF
    EFRE
    Optimierung von Fertigungsprozessen am Beispiel Laserschweißen und Clinchen
    Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik (ZeMA)
    Saarbrücken
  • 2011-2014 EnAlgae
    NWE INTERREG IV B (AZ: 215G EnAlgae)
    Automatisierung von Anlagen zur Produktion von Mikroalgen
  • 2010-2013 KEPHALOS
    DBU Osnabrück (AZ: 27708)
    Auotmatisierung zur kreislaufgeüfhrten Produktion von Halophyten-Biomasse in Zusammenarbeit mit Prof. Waller, Forschungshalle Völklingen
  • 2011-2012 LANDMARK
    DBU Osnabrück (AZ 28173)
    Automatisierung für Nährstoffrecycling in landbasierten marinen Kreislaufanlagen
  • 2012 MOLLY
    Initialförderung Saarland
    Mobiles Leitsystem für Verbrennungsprozesse
  • 2011 ANNOVEC
    Initialförderung Saarland
    Analyse und Optimierung von Verbrennungsprozessen mit CFD
  • 2010 ARTESS
    Initialförderung Saarland
    Automatisierung von Kreislaufanlagen der Aquakultur

Auftragsforschung / Dienstleistung

  • 2014-2015 Automatisierung von ORC-Anlagen
    DeVeTec / fitt gGmbH
  • 2010 Temperaturregelung für Windkraftanlagen
    Forschergruppe Wind / fitt gGmbH
  • seit 2007 SPS-Training: Einführungs- und Vertiefungsseminare
    TÜV Seminare Saarland / fitt gGmbH
  • 2007-2009 Prozessoptimierungen für Abfüllprozesse
    Karlsbräu Saverne / fitt gGmbH
  • 2009 Konzeption eines automatisierten Montagesystems für Kühlersysteme
    Voit France / fitt gGmbH

 Veröffentlichungen

  • Faupel. B.: Benefits of modern PLC technology for industrial applications, JAI-Congress, Universität Vigo, 2007
  • Faupel.B.: Batch Process Control with PLC
    Industrial and Lab Applications, JAI-Congress, Universität Vigo, 2010
  • Waller, U.; Faupel. B. et al.: Technology and Testing of a Highly Engineered Multi-Trophic Recirculation Aquaculture Systems (RAS)
    for Fish, Halophytes, and Microalgae
    . Einge­reich­ter Beitrag 10th International Conference Recirculation Aquaculture ICRA, Roanoke Virgina USA, Konferenz 22.-24. August 2014.
  • Leinenbach, F.; Faupel. B. et al.: Entwicklung eines MPC-Regelungssystems zur Qualitäts­steigerung von Laserschweißprozessen. Eingereichter Beitrag SPS-IPC Drives, Nürnberg November 2014
  • Zäh, R.-K.; Faupel. B; et al.: Modellbasierte Regelungssysteme zur Qualitätssicherung für Laserschweißprozesse. Eingereichter Beitrag Virtuelle Instrumente in der Praxis, VIP Kongress, München 2014
  • Wagner, K.;  Faupel. B.; Waller, U.: Automatisierung biologischer Prozesse in Kreislauf­anlagen der Aquakultur. Tagungsband AALE 2014, DIV Deutscher Industrieverlag GmbH München 2014.
  • Eisenmann, R.; Faupel. B; Gierend, C.; Kimmerle, K.; Waller, U.: Jahresbericht 2013 über Forschungs­aktivitäten des Instituts für Physikalische Prozesstechnik. htw saar, Saar­brücken 2014.
  • Schneider, U.; Faupel, B., Gierend, C.: Mobiles Prozessleitsystem zur modellprädiktiven Regelung von Abfallverbrennungsanlagen. Tagungsband Energie aus Abfall, Band 11, Her­­aus­geber Thome-Kozmiensky, K. J., Beckmann, M., TK Verlag, Niert­­­­werder 2014.
  • Stumm, C.; Faupel. B., Leinenbach, F.: Online Multisensorüberwachungs- und Prozess­rege­lungs­­system zur Sicherstellung der Prozessstabilität bei der Lasermaterial­verarbei­tung. Tagungsband AALE 2013, DIV Deutscher Industrieverlag GmbH, München 2013.
  • Leinenbach, F.; Faupel. B, Griebsch, J.: Online-Multisensorüberwachungssystem für Laser­­­­schweiß­­­prozesse. In Virtuelle Instrumente in der Praxis 2013 Mess-, Steuer-, Regel- und Em­bed­ded-Systeme. Begleitband zum 18. VIP Kongress, Herausgeber Jamal, R. und Heine, R., VDE-Verlag, Berlin 2013.
  • Stumm, C.; Faupel, B.; Griebsch, J. et al.: Steigerung der Prozessstabilität bei der Lasermaterialbearbeitung mittels Multisensorüberwachung zur Implementierung einer Echtzeit-Regelung. Vortrag DVS-Kongress Saarbrücken, 17.-18. September 2012.
  • Waller, U.; Faupel. B.; Kimmerle, K.: Aquakultur im Fokus. Broschüre über Forschungs­aktivitäten des Instituts für Physikalische Prozesstechnik. 4. Woche der Umwelt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), Schloss Bellevue, Berlin 2012.

 Fachkompetenzen / Studienschwerpunkte

  • Automatisieren mit SPS
    Konzepte, Systemlösungen, Hard- und Softwarelösungen
  • Kommunikation in der Automatisierungstechnik
    Profibus, Profinet
  • Regeln mit SPS
  • Visualisierung mit WinCC und WinCC-flexible
  • Prozessleittechnik mit PCS7
  • Simulation von Anlagen mit SIMIT
  • Matlab/Simulink für regelungstechnische Anwendungen
  • Sinumerik

Prof. Dr.-Ing. Benedikt Faupel

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Fachgruppe Elektrotechnik
Raum 7208
t +49 (0)681 58 67 - 261
t +49 (0)681 58 67 - 214
m +49 (0172) 9306547