knowhow@htw saar 2016
Veranstaltung zum Thema "Digitalisierung der Wirtschaft - Chancen und Herausforderungen für den Mittelstand"

Als Hochschule für angewandte Wissenschaften treibt die htw saar den Wissens- und Technologietransfer voran. Seit über 25 Jahren bringt sie mit zahlreichen F&E-Kooperationen, Patenten sowie Ausgründungen Bewegung ins regionale Innovationsgeschehen.

Damit Unternehmen und Organisationen gezielt Ideen weiterentwickeln und in der Praxis umsetzen können, hat die Hochschule das Veranstaltungsformat knowhow@htw saar entwickelt. 

Am 1. Juli präsentierte die htw saar gemeinsam mit der saar.is und der FITT gGmbH gemeinsame Forschungs- und Transferprojekte verschiedener Branchen zum Thema „Digitalisierung der Wirtschaft - Chancen und Herausforderungen für den Mittelstand“.

Die eintägige Veranstaltung fand von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr in der Entrée-Halle auf dem Saarbrücker Messegelände statt.

Einen guten Eindruck von der Veranstaltung vermittelt nachfolgender Film:

 


Sonderheft: "Digitalisierung der Wirtschaft"

 

Präsentationen der Referenten

"Digitalisierung, was macht den Unterschied - morgen...?"
Dr. Claus Riehle, dimeto GmbH
Prof. Dr. Martin Löffler-Mang, htw saar 

"Digitalisierung im Bauwesen"
Ludwig Kuhn, EUROKEY Software GmbH
Prof. Dr. Peter Böttcher, htw saar 

"Transportlogistik 4.0 - Die digitale Revolution des Güterverkehrs"
Christian Ebert, Qivalon GmbH
Prof. Dr. Thomas Bousonville, htw saar

"Fit für Industrie 4.0: Digitalisierung der Wertschöpfungskette"
Heiko Masloh, Orbis AG
Prof. Dr. Steffen Hütter, htw saar

"Digitale Medien in der Sprachausbildung von Ingenieur(inn)en"
Ludwig Kuhn, Patrick Roth, EUROKEY Software GmbH
Prof. Dr. Christine Sick, htw saar 

"Ein Blick in die Zukunft der Produktionssteuerung"
Philip Busch, Abat+ GmbH
Prof. Dr. Martina Lehser, htw saar 

 

Flyer zur knowhow@htw saar 2016

Hier online lesen!