Mitgestalten, mitdiskutieren, miterleben: 9. SaarCamp am 26./27. Mai 2018 am Campus Rotenbühl

Eine gelungene Konferenz braucht kein striktes Programm, nur engagierte Teilnehmende. Am 26. und 27. Mai 2018 ist  wieder das SaarCamp am Campus Rotenbühl der htw saarzu Gast, ein seit 2010 jährlich ausgerichtetes saarländisches Barcamp. Barcamps sind Tagungen in lockerer Atmosphäre, die von den Besucherinnen und Besuchern selbst aktiv gestaltet werden. Gemeinsam wird beispielsweise entschieden, zu welchen Themen Vorträge und Diskussionsrunden stattfinden. Dabei ist jeder Teilnehmende ausdrücklich eingeladen, sich auch als Redner(in) einzubringen.  

Der Fokus des SaarCamps liegt auf dem Themenkomplex „Digitale Gesellschaft“. Wer sich über digitale Innovationen, aktuelle Entwicklungen im Bereich Social Media oder Herausforderungen unseres hoch technisierten Zeitalters austauschen möchte, ist hier genau richtig. Die Vorschläge der Teilnehmenden sind aber nicht auf webrelevante Fragestellungen beschränkt. Das SaarCamp wird vielmehr dafür geschätzt, dass es im Gegensatz zu den meisten anderen Barcamps prinzipiell themenoffen ist.

Weitere Informationen zum SaarCamp 2018 sowie zur Ticketbestellung

 

Termin: 26./27. Mai 2018
Ort: htw saar, Campus Rotenbühl, Waldhausweg 14, 66123 Saarbrücken

abgelegt unter: ,