Zukunft Einkauf: Vom Beschaffer zum Strategen | 2. Fachforum für Young Professionals und Studierende am 10. Juli 2018

Am 10. Juli 2018 veranstaltet die htw saar in Kooperation mit der studentischen Regionalgruppe des BME (Bundesverband für Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik) und der IHK des Saarlandes das zweite Fachforum für Studierende und Young Professionals zum Thema „Zukunft Einkauf: Vom Beschaffer zum Strategen“. Ziel des Fachforums ist es, den Teilnehmern spannende Einblicke in die komplexe Welt des Einkaufs zu vermitteln und eine Netzwerkplattform zum Erfahrungsaustausch zu bieten.

Das Forum startet mit einem Business Breakfast und bietet neben spannenden Vorträgen drei interaktive Workshops mit Case Studies und Rollenspielen. Darüber hinaus haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in der Karrierelounge ihre Bewerbungsunterlagen von professionellen Karriere-Coaches unter die Lupe nehmen zu lassen.

Eingeladen zu der kostenfreien Veranstaltung sind alle Studierenden und Young Professionals, die sich für den Bereich Einkauf interessieren oder im Einkauf tätig sind.

Eine kostenfreie Anmeldung ist möglich bis 2. Juli 2018 unter:
https://saar.bme.de/veranstaltungen/1686

Für die Teilnahme an der Karrierelounge ist ebenfalls eine Voranmeldung unter Angabe des Beratungswunschs per E-Mail an alina.tillmann@bme.de erforderlich.

Zum Veranstaltungsflyer


Termin:
10. Juli 2018
Uhrzeit: 9:00 – 16:00 Uhr
Ort: IHK des Saarlandes, Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken

Folgende Workshops stehen beim diesjährigen Fachforum zur Auswahl:

Workshop 1: Big Data im Einkauf

Ein Workshop für alle Digital Natives: KI, IoT, UI/UX, Blockain, Bi Data, Process Mining, Design Thinking sind für dich nicht bloß eine wahllose Aneinanderreihung von Buchstaben oder englische Floskeln? Dein Herz schlägt für Daten, Prozesse und Digitalisierung?

Wer Lust hat, einen Einblick in die Welt von Process Mining und Big Data im Kontext von Einkauf zu bekommen, ist bei diesem Workshop genau richtig!

Wichtig: Für diesen Workshop müssen die Studierenden ihren eigenen Laptop mitbringen.

 

Workshop 2: Überzeugen in Gesprächen und Verhandlungen

Eine schwierige Verhandlung steht bevor und neben dem Sammeln aller wichtigen Informationen quält dich eine Frage: Wie kann ich mein Gegenüber überzeugen und selbstsicher auch bei schwierigen Gesprächen auftreten?

Dieser Workshop mit Dieter Schmitt, Kommunikationstrainer (NLP-Master), gibt dir die Chance, von einem Profi zu lernen, wie du Verhandeln zu einer Stärke ausbauen und in Gesprächen überzeugen kannst. Du möchtest dich persönlich weiterentwickeln und künftig mit Überzeugungskraft punkten? Dann solltest du diesem Workshop nicht verpassen!

 

Workshop 3: Can I trust my supplier? Let’s put it to a test

Du willst deinem Gegenüber in Verhandlungen zukünftig immer einen Schritt voraus sein? Als Lehrstuhlinhaber International Sales Management bei der ESCP Europe Business School schult Prof. Dr. Frank Jacob Studierende, aber auch Unternehmen wie IBM, Siemens oder die Deutsche Telekom weltweit zum Thema interorganisatorische Verhandlungen.

Bei diesem Workshop wird durch den Einsatz interaktiver Rollenspielen jeder Teilnehmer aktiv eingebunden und lernt so direkt, wie Spieltheorie und Psychologie helfen, durch kooperatives Verhalten erfolgreich ans Ziel zu kommen. Positiver Nebeneffekt: Der Workshop wird komplett in Englisch durchgeführt. Also raus aus der comfort zone und rein in die internationale Welt des Einkaufs!