NEU: Präventionskurs - TaiChi

Entschleunigen - entspannt bewegen- still werden - das Üben der langsamen Bewegungssequenzen des traditionellen Wu-Stil –Tai Chi Chuan lassen den Körper geschmeidiger werden und verhelfen zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit.  Positive, gesundheitliche Auswirkungen von TaiChi stehen gegenüber den Aspekten der Bewegungs- und Kampfkunst für die meisten Menschen im Vordergrund. Dabei lassen sich verschiedene Streßmuster lösen, Rückenbeschwerden lindern, sowie  die Körperhaltung verbessern und Koordination steigern.

Pilotprojekt - Kostenübernahme der IKK Südwest - KEINE IKK-Mitgliedschaft vorausgesetzt! - 10 Termine - verbindliche Zusagen werden  aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl erwünscht. Es wird eine Anwesenheitsliste geführt. Bei unregelmäßiger Teilnahme werden die Kosten den Teilnehmer/innen in Rechnung gestellt. Der Kurs ist als Präventionskurs von der Krankenkasse anerkannt.

Trainerin: Susanne Huth
Zeitraum: 22.10.2018 – 14.01.2019 (CAS)
18.10.2018 – 17.01.2019 (CRB)
Wann: Montag:

16:00 – 17:00 Uhr

Wo:

CAS- Zentralgebäude, Funktionsraum, 1.OG

Wann:

Donnerstags:

16:00 – 17:00 Uhr

Wo:

CRB, Raum E206

Niveau:

Anfänger(innen)

Zielgruppe: Studierende & Beschäftigte
Teilnehmeranzahl: 20 CAS / 15 CRB
Kosten: keine / Zusatzinfo s.oben
Anmeldung:

https://www.htwsaar.de/service/hochschulsport

Anmeldefrist: 01.10.2018 – 15.10.2018