Wie plane ich einen Imagefilm?

Ein Bild sagt mehr als tau­send Wor­te, ein Image­film kann in weni­gen Minu­ten mehr über eine Ein­rich­tung oder ein Unter­neh­men aus­sa­gen als ein mehr­stün­di­ger Vor­trag.
Wann 01.12.2018
von 10:00 bis 18:00
Kontaktname
Kontakttelefon -764
Teilnehmer Das Seminar richtet sich an alle Dozierende und Mitarbeiter(innen).
Termin übernehmen vCal
iCal

Ein Bild sagt mehr als tau­send Wor­te, ein Image­film kann in weni­gen Minu­ten mehr über eine Ein­rich­tung oder ein Unter­neh­men aus­sa­gen als ein mehr­stün­di­ger Vor­trag. Durch Bil­der, Spra­che, Musik und das Arran­ge­ment die­ser unter­schied­li­chen Medi­en las­sen sich gezielt Inhal­te, Emo­tio­nen und die eige­nen Über­zeu­gun­gen trans­por­tie­ren. Ob das Unter­neh­men neu­en Mit­ar­bei­tern prä­sen­tiert wer­den soll oder ob man neue Kun­den durch eine Pro­dukt­prä­sen­ta­ti­on gewin­nen möch­te, ein Image­film bie­tet in vie­len Berei­chen wert­vol­le Hil­fe­stel­lun­gen für Betrie­be, Unter­neh­men und öffent­li­che Ein­rich­tun­gen. Die Ver­an­stal­tung zeigt anhand von Bei­spie­len, wie ein guter Image­film aus­sieht und ver­rät, wel­chen Umfang eine Pro­duk­ti­on haben soll­te und wel­che Fein­hei­ten es im Vor­feld zu beach­ten gibt.

In Koope­ra­ti­on mit der VHS des Regionalverbands Saarbrücken.