Zulassungsvoraussetzungen und Deutschkenntnisse

zurück zur Übersicht

Informationen zur Bewerbung an der htw saar für ausländische Bewerberinnen und Bewerber

 

WANN und WIE bewerben?
Zulassungsvoraussetzungen & Deutschkenntnisse
Bewerbung in ein höheres Semester
Studien- und Semestergebühren
Visum & Versicherungen
Lebenshaltungskosten, Stipendien & Unterkunft
Semestertermine
Ausländerstudienkolleg/ASK
Kontakt & Nützliche Informationsquellen

Zulassungsvoraussetzungen und Deutschkenntnisse

Internationale Studienbewerber, die ein Regelstudium an der htw saar anstreben, müssen ebenso wie Studienbewerber aus Deutschland bestimmte Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Neben der anerkannten Hochschulzugangsberechtigung (→ANABIN-Datenbank) ist der Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse erforderlich. Unterrichtssprache in den Bachelor- und Master-Studiengängen ist ausschließlich oder überwiegend Deutsch. Einige Programme haben Anteile an englischsprachigen Lehrveranstaltungen. Viele Studiengänge haben noch zusätzliche Eingangsvoraussetzungen, die zum Teil aber auch erst zum Studienbeginn nachgereicht werden müssen:

Eine Übersicht zu Studienprogrammen in Deutschland, die ausschließliche auf Englisch unterrichtet werden finden Sie in der DAAD Datenbank International Programmes

Bewerber mit direktem Hochschulzugang

Bewerber mit direktem Hochschulzugang müssen die sprachliche Befähigung zum Studium in Deutschland nachweisen (→ Deutschkenntnisse).

Bewerber ohne direkten Hochschulzugang

Bewerber ohne direkten Hochschulzugang müssen erst ein Studienkolleg besuchen und die Feststellungsprüfung ablegen (→ Ausländerstudienkolleg/ASK). Das Zeugnis der erfolgreich abgelegten Feststellungsprüfung dient als Hochschulzugangsberechtigung bei einem Antrag auf Zuteilung eines Studienplatzes.

Deutschkenntnisse

Für internationale Studienbewerber mit direkter Hochschulzugangsberechtigung gelten je nach angestrebtem Studiengang unterschiedliche sprachliche Mindestvoraussetzungen (siehe Übersicht Zulassungsvoraussetzungen) für die Zulassung an der htw saar.  Folgende Deutsch-Nachweise werden anerkannt:

  • TestDaF
  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH), oder der Prüfungsteil Deutsch der Feststellungsprüfung die an einem Studienkolleg (→ Ausländerstudienkolleg/ASK) abolviert wurde.
  • Deutsches Sprachdiplom der KMK, Zweite Stufe
  • Zentrale Oberstufenprüfung (ZOP) des Goethe Instituts
  • „Kleines“ oder „Großes Deutsches Sprachdiplom“ des Goethe Instituts
  • Goethe-Zertifikat C1 oder Goethe-Zertifikat C2
  • Erfolgreicher Besuch einer deutschsprachigen Schule im Ausland
  • Schulabschluss, der einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung entspricht
  • Sekundarschulabschlusszeugnisse aus dem Großherzogtum Luxemburg
  • Der Deutschnachweis im französischen Diplôme du Baccalauréat, das nach dem Besuch eines zweisprachigen deutsch-französischen Zweigs einer Sekundarschule erworben wurde.
  • US-Advanced Placement-Prüfung (AP-Prüfung) im Fach Deutsch

Ausnahme: Für den Studiengang M.A. International Management (Unterrichtssprache Englisch) werden folgende Nachweise akzeptiert: Goethe-Zertifikat B1; Zertifikat Deutsch / telc Deutsch B1; Deutsch-Test für Zuwanderer DTZ (Gesamtergebnis B1); Deutsches Sprachdiplom der Kulturministerkonferenz (DSD I) Erste Stufe; oder höherwertige Zertifikate von Goethe oder telc oder TestDaF. Dies gilt AUSSCHLIESSLICH für diesen Studiengang.