Bewerbung in ein höheres Semester (Quereinstieg)

Bewerberinnen und Bewerber können im Rahmen freier Studienplatzkapazitäten und unter bestimmten Voraussetzungen auch in ein höheres Semester zugelassen werden.

Die Bewerbung für ein höheres Semester erfolgt ebenfalls im Online-Portal.

Bitte beachten Sie, dass in jedem Falle Studien- und Prüfungsleistungen nachgewiesen in einem Umfang nachgewiesen werden müssen, die ein sinnvolles fortsetzen des Studiums ermöglichen.

Der für den Studiengang zuständige Prüfungsausschuss muss der Immatrikulation in das höhere Semester zustimmen. Die Aufnahme in das höhere Semester erfolgt jedoch nicht ohne Risiko, da alle nicht anerkennungsfähigen Studien- und Prüfungsleistungen der vorherigen Semester ohne Besuch der Vorlesung zum erstmöglichen Prüfungstermin geschrieben werden müssen. Ausnahmen hiervon können nur über den Prüfungsausschuss erfolgen.

Bewerber/innen für ein höheres Semester sollten in jedem Falle eine eingehende Studienberatung mehr in Anspruch nehmen.

Für den Fall, dass ein Praktikum vorgeschrieben ist und die Zulassung für das dritte oder ein höheres Semester beantragt wird, muss der erfolgreiche Abschluss des Praktikums in jedem Falle bis zum Vorlesungsbeginn nachgewiesen werden. Sofern zum Zeitpunkt der Bewerbung das Praktikum noch nicht abgeschlossen ist, reichen Sie bitte eine Bescheinigung (Praktikantenstellennachweis) ein, aus der hervorgeht, dass Sie bis spätestens zum Vorlesungsbeginn das erforderliche Praktikum beendet haben werden.

 

 

Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen

 

Über die Anerkennung entscheidet der für den Studiengang zuständige Prüfungsausschuss nach Anhörung des Fachdozenten/der Fachdozentin.

Die Anerkennung erfolgt grundsätzlich erst nach Vorlesungsbeginn.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie im Prüfungsamt der htw saar.


Kontakt

Studierendensekretariat

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Raum 2103
t +49 (0)681 58 67 - 115