Profilbild
Projektteam

Das Projektteam besteht aus 29 Mitarbeiter(inne)n, darunter eine Professur, die sich in hochschulweite (zentrale) und fakultätsintegrierte (dezentrale) Stellen unterteilen. Die zentralen Stellen sind dem Vizepräsidenten für Studium, Lehre und INternationales, die dezentralen Stellen in den Fakultäten direkt einer Professur zugeordnet.

Projektleiter ist der Vizepräsident Prof. Dr. Andy Junker.


Hochschulweite (zentrale) Stellen

Die MItarbeiter(innen) in den zentralen Stellen des Projekts „Optimierung des Studienerfolgs“ konzipieren fakultätsübergreifende Maßnahmen und setzen diese operativ um. Sie verstärken das Team um den Prorektor für Studium und Lehre.


 

Markus Ehses

Der Chemiker Dr. Markus Ehses ist seit Juni 2012 als Gesamtprojektkoordinator des Qualitätspakt Lehre-Projekts an der htw saar tätig. Er koordiniert das Projektteam, begleitet, dokumentiert und evaluiert die Projektaktivitäten, steuert die Projektumsetzung und das Projektbudget und initiiert, entwickelt und begleitet kreative, hochschulweite Konzepte zur nachhaltigen Optimierung des Studienerfolgs.

zum Interview

Projektbereich: Projektkoordination / Qualitätsmanagement

 

Stefanie Kihm

Die Soziologin Stefanie Kihm nimmt seit Mai 2012 die Stelle als Referentin für das Qualitätsmanagement an der htw saar ein. Zu ihren Aufgaben zählen die Einführung eines Qualitätsmanagements für die Hochschule sowie das Monitoring und die Evaluation des Projekts „Optimierung des Studienerfolgs“ zusammen mit dem Gesamtprojektkoordinator.

zum Interview

Projektbereich: Projektkoordination / Qualitätsmanagement


Sandra Wiegand

Die Kulturwissenschaftlerin Sandra Wiegand ist seit Juni 2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin zur Koordination des Mentoring-Programms. Sie betreut das studentische Mentoring-Programm inhaltlich und baut das Programm konzeptionell und operativ hochschulweit aus.

http://www.htwsaar.de/service/mentoring

Projektbereich: Verbesserung der Betreuungssituation

 

Marion Douba

Die Geographin Marion Douba arbeitet seit März 2014 als wissenschaftliche Mitarbeiterin zur Erstellung von eLearning-Content an der htw saar. Zu ihren Aufgaben zählen die Beratung der Dozierenden bei der Konzeption und der Erstellung von eLearning-Content sowie die Weiterentwicklung und Evaluation des eLearning-Angebots der htw saar.

http://www.htwsaar.de/service/eLearning

Projektbereich: Einrichtung individualisierter Studienangebote


Ulrike Reintanz

Die Pädagogin Ulrike Reintanz ist seit November 2012 als wissenschaftliche Mitarbeiterin für das Studienangebot „Studium plus“. Ihre Aufgabe ist der Aufbau und die Weiterentwicklung des Programms. Hierzu organisiert sie das Studienangebot, arbeitet mit an der Entwicklung von hochschulweiten Konzepten zu fachübergreifenden und allgemeinwissenschaftlichen Themen und führt eigene Lehrveranstaltungen durch.

zum Interview

http://www.htwsaar.de/studium/studium-plus

Projektbereich: Einrichtung individualisierter Studienangebote

 

Agnes Jasiok

Die Erziehungswissenschaftlerin Agnes Jasiok arbeitet seit Oktober 2012 als wissenschaftliche Mitarbeiterin zur Förderung von Sozial- und Selbstlernkompetenzen an der htw saar. Zu ihren Aufgaben gehören die Entwicklung und Implementierung eines Konzepts sowie die Begleitung von Veranstaltungen zur Kompetenzförderung.


zum Interview

https://www.htwsaar.de/service/interne_qualifikation/kompetenzfoerderung

Projektbereich: Einrichtung individualisierter Studienangebote

 

Matthias Mallmann

Der Biologe Matthias Mallmann ist seit Juli 2012 als wissenschaftlicher Mitarbeiter zuständig für die Weiterbildung der Mitarbeiter(innen) in Wissenschaft und Verwaltung der htw saar. Zu seinen Aufgaben zählen die Entwicklung und Durchführung eines an den Bedarfen des Personals ausgerichteten Weiterbildungsangebots sowie die Entwicklung eines Konzepts zur Öffnung des internen Weiterbildungsangebotes für Hochschulexterne.

zum Interview

http://www.htwsaar.de/service/interne_qualifikation

Projektbereich: Stärkung der Praxisorientierung

 

Tina Flauder

Die Kultur- und Sprachwissenschaftlerin Tina Flauder ist seit August 2012 an der htw saar als Lehrkraft für den Bereich Deutsch als Fremdsprache (DaF) zuständig. Sie entwickelt sprachliche Unterstützungsangebote für die ausländischen Regelstudierenden aller Fakultäten in Zusammenarbeit mit dem International Office und führt diese durch. Hierzu gehören auch Angebote zur Beratung und Betreuung internationaler Studierender in akademischen Fragen zu Deutsch als Fremdsprache wie auch in der Übergangsphase zur Arbeitswelt.

http://www.htwsaar.de/IO/Deutschkurse

Projektbereich: Einrichtung individualisierter Studienangebote

 

Jutta Bauer

Die Geographin Jutta Bauer arbeitet seit Juli 2012 als Referentin für Unternehmenskontakte an der htw saar. Sie arbeitet an der Schnittstelle zwischen der Hochschule und Unternehmen und ihrer Verbände und strukturiert, vertieft und baut die vielseitigen Unternehmenskontakte zur Stärkung der Praxisorientierung aus.

zum Interview

Projektbereich: Stärkung der Praxisorientierung

 

 


Fakultätsintegrierte (dezentrale) Stellen

Die dezentralen Stellen in allen Fakultäten verbessern die Betreuung in Modulen, die besondere Herausforderungen für Studierende darstellen, indem sie zusätzliche Angebote wie Tutorien, Repetitorien, Exkursionen entwickeln und durchführen oder neue Lehrmaterialien erstellen.


Alba Vicente

Die Architektin Alba Vicente arbeitet seit September 2012 als Lehrkraft für besondere Aufgaben im Studienbereich Architektur (Schule für Architektur Saar, SAS) der htw saar. Sie vermittelt im Bereich 3D-Anwendungen und CAD für die Studierenden praxisrelevante Studieninhalte mit Fokus auf Computer-Anwendungen.

 

Projektbereich: Stärkung der Praxisorientierung

 

Bettina Schäfer

Die Bauingenieurin Bettina Schäfer ist seit Juni 2012 Assistentin Projektstudium und Lehre im Studienbereich Bauingenieurwesen. Zu ihren Aufgaben zählt die Lernbegleitung der Studierenden im Projektstudium und die Durchführung von Tutorien im Grundstudium und zur Anwendung von EDV-Programmen.

Projektbereich: Stärkung der Praxisorientierung

 


Gerald Kroisandt

Die Professur für Ingenieurmathematik soll zur Verbesserung der Betreuungssituation für die Studierenden der Fakultät für Ingenieurwissenschaften beitragen. Zudem sollen neue Lehrkonzepte unter Verwendung moderner hochschuldidaktischer Methoden entwickelt und bei der Neugestaltung der Studieneingangsphase aktiv mitgearbeitet werden.

Projektbereich: Verbesserung der Betreuungssituation

 

Kerstin Webel

Die Mathematikerin Kerstin Gozemba ist seit Juli 2012 Lehrkraft für besondere Aufgaben in den Studiengängen Elektro- und Biomedizintechnik. Zu ihren Aufgaben zählen die Durchführung der semesterbegleitenden Lehrveranstaltungen, Übungsstunden, die kontinuierliche Weiterentwicklung des Übungsmaterials, sowie die Mitarbeit bei der Konzeption und Korrektur der Klausuren. Durch die Einführung von Zusatzübungen, Brückenkursen, Repetitorien und flexiblen Sprechstundenterminen wurde ein neues verbessertes Betreuungsangebot geschaffen.

Projektbereich: Verbesserung der Betreuungssituation

 

Nicolas Lorscheid

Der Physiker Nicolas Lorscheid arbeitet seit März 2013 als Lehrkraft für besondere Aufgaben im Studiengang Maschinenbau und Prozesstechnik der htw saar. Durch die Durchführung von Übungen, Repetitoren und der Erstellung von Übungsmaterial, das auch in Form von Selbstlern-Programminhalten (eLearning) vorbehalten werden kann, trägt er zur Verbesserung der Betreuungssituation in Technischer Mechanik bei.

Projektbereich: Verbesserung der Betreuungssituation

 

Oliver Müller

Der Maschinenbauer Oliver Müller ist seit Oktober 2012 als Lehrkraft für besondere Aufgaben im Studiengang Maschinenbau und Prozesstechnik Projektmitarbeiter. Er trägt zur Verbesserung der Betreuung in der Konstruktionstechnik bei, indem er Teams von Studierenden bei der Durchführung umfangreicher Projekte zu Produktentwicklung und Konstruktion betreut. Daneben führt er Lehrveranstaltungen im Bereich „Konstruktion“ durch und entwickelt vorlesungsbegleitende Versuche zur gezielten haptischen Vermittlung von Vorlesungsinhalten.

Projektbereich: Verbesserung der Betreuungssituation

 

Carsten Kaldenhoff

Der Maschinenbauer Carsten Kaldenhoff arbeitet im Projekt seit Juli 2012 als Lehrkraft für besondere Aufgaben im Studiengang Maschinenbau und Prozesstechnik. Er verbessert die Betreuung in Werkstoffkunde indem er neue Versuchsaufbauten entwickelt und Übungsunterlagen erstellt, den Maschinenpark im Labor betreut sowie neue Medien in Lehrveranstaltungen integriert.

Projektbereich: Verbesserung der Betreuungssituation

 

Stefan Krause

"Der Mathematiker Dr. Stefan Krause ist seit Juni 2012 Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich Grundlagen der Elektrotechnik und Regelungstechnik an der htw saar, primär im Studiengang Elektrotechnik und zusätzlich in den Studiengängen Erneuerbare Energien, Biomedizinische Technik und Mechatronik. Seine Aufgaben umfassen die Betreuung von Studierenden durch individuelle Sprechstunden sowie die Planung, Durchführung und Auswertung von Übungen, Klausurvorbereitungen und Laborpraktika.

Projektbereich: Verbesserung der Betreuungssituation

 

Sarah Theobald

Die Informatikerin Sarah Theobald ist seit November 2013 als Lehrkraft für besondere Aufgaben in den Studiengängen Kommunikationsinformatik sowie Mechatronik und Sensortechnik beschäftigt. Ihre Aufgaben umfassen die Betreuung von Übungs- und Praktikumsgruppen in Programmierung und Informatik, die Durchführung eines eigenen Wahlpflichtfachs sowie die Pflege des Kommunikationsinformatik- und des IT-Sicherheitslabors.

Projektbereich: Verbesserung der Betreuungssituation

 

Hans-Peter Hafner

Der Mathematiker Hans-Peter-Hafner ist seit Januar 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Studiengang praktische Informatik der htw saar. Er entwickelt und implementiert Methoden der Statistischen Geheimhaltung und unterstützt bei der Einrichtung und Betreuung des EDV-Labors Statistik.

Projektbereich: Einrichtung individualisierter Studienangebote

 

Susanne Ley

Die Sprachwissenschaftlerin Susanne Ley arbeitet im Projekt seit Mai 2012 im Bereich Angewandte Sprachen der Fakultät für Ingenieurwissenschaften. Zu ihren Aufgaben zählen die Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Bereichs eLearning in den Angewandten Sprachen sowie die Entwicklung eines Online-Betreuungsangebotes.

Projektbereich: Einrichtung individualisierter Studienangebote

 


Manuel Freis

Der Pädagoge Manuel Freis arbeitet seit Juli 2013 als Lehrkraft für besondere Aufgaben im Studiengang Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit. Er konzipiert die Betreuung von Studierenden in der Studieneingangsphase sowie die Praxisphase in Zusammenarbeit mit entsprechenden Trägern und Einrichtungen, führt in Praxisfelder ein und betreut Tutorien sowie Feldexplorationen.

 

Projektbereich: Verbesserung der Betreuungssituation

 

Anke Kochems-Becker

Die Krankenschwester und Absolventin des Studiengangs Management und Expertise im Pflege - und Gesundheitswesen Anke Kochems-Becker ist seit Januar 2015 als Praxisreferentin des ausbildungsintegrierten Studiengangs B.Sc. Pflege tätig. Sie plant, begleitet und koordiniert die Praxisphasen der Studierenden in Abstimmung mit den Kooperationspartnern der Ausbildungsträger und entwickelt das Praxiscurriculum weiter. Zur Unterstützung des Theorie-Praxis-Transfers berät und betreut sie die Studierenden bei den Praxisaufgaben und -prüfungen.

 

Projektbereich: Stärkung der Praxisorientierung

 


 

Christian Schwenk

Der Wirtschaftsingenieur Christian Schwenk arbeitet seit März 2014 als Lehrkraft für besondere Aufgaben in den Studiengängen der Betriebswirtschaft der htw saar. Er begleitet Vorlesungen in den Grundlagenveranstaltungen und bietet Tutorien zur Klausurvorbereitung an. Zudem unterstützt er Studierende bei der Anfertigung von Abschlussarbeiten und arbeitet bei der Organisation und Koordination des Lehrbetriebes in der Logistik mit.

Seit Januar 2016 betreut er zudem die „Modellfabrik“ und bietet Sprechstunden im Rahmen der technischen Grundlagenfächer an und erstellt neue Lehrmaterialien, die einen multimodalen Zugang zu Prozessen bieten.

Dr. Acacia Malhado

Eine Lehrkraft für besondere Aufgaben in den Studiengängen des Tourismus- und Mobilitätsmanagements soll anwendungsbezogene Arbeiten betreuen und relevante Module und Lehrveranstaltungen in englischer Sprache konzipieren, die überwiegend der Vermittlung praktischer Fertigkeiten und Kenntnisse dienen.

Projektbereich: Verbesserung der Betreuungssituation

 

Claudia Servé

Die Diplom-Übersetzerin Claudia Servé ist im Projekt seit Oktober 2012 als Lehrkraft für besondere Aufgaben in den internationalen Studiengängen der Wirtschaftswissenschaften angestellt. Sie verbessert die Betreuung von Lehrveranstaltungen in Französisch und Spanisch, indem sie Lehrveranstaltungen zur Sprachpraxis des Französischen und Spanischen auf allen Stufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens durchführt, dazu eigene Lehrmaterialien entwickelt und Studierenden sprachspezifische Lernberatung anbietet.

Projektbereich: Verbesserung der Betreuungssituation

 

Bertram Heimes

Der Informatiker Bertram Heimes ist seit Juli 2012 Lehrkraft für besondere Aufgaben in Bachelor-Studiengängen der Wirtschaftswissenschaften der htw saar. Er arbeitet mit an der Konzeptionierung, Erstellung, Umsetzung und Evaluierung des hochschuldidaktischen Konzepts für Mathe-MAX (Methoden, Anwendung und X-Faktor), einem Projekt, das sie Neugestaltung des Übergangs Schule-Hochschule sowie der Studieneingangsphase im Bereich der Mathematik zum Ziel hat. Insbesondere betreut er Vorlesungen, Übungen und das Mathe-Café am Campus Rotenbühl.

http://www.htwsaar.de/wiwi/mathe-max

Projektbereich: Einrichtung individualisierter Studienangebote

Said Sbii

Der Mathematiker Said Sbii ist seit Mai 2012 als Lehrkraft für besondere Aufgaben in Bachelor-Studiengängen der Wirtschaftswissenschaften tätig. Er arbeitet im Projekt Mathe-MAX (siehe Betram Heimes) mit dem Schwerpunkt Durchführung und Evaluation von Lehrveranstaltungen, u.a. im Bereich eLearning.

http://www.htwsaar.de/wiwi/mathe-max

Projektbereich: Einrichtung individualisierter Studienangebote

 

Anne Steinhaus

Die Logistikerin Anne Steinhaus arbeitet seit Oktober 2012 als wissenschaftliche Mitarbeiterin in den Studiengängen mit Logistik-Schwerpunkt. Sie entwickelt das Logistik-Labor weiter, fördert den Wissenstransfer aus angewandten Forschungsprojekten in die Lehre, wirkt mit bei der Erstellung von Online-Lernmaterialien, akquiriert Studienprojekte, organisiert Veranstaltungen und Exkursionen und unterstützt in der Öffentlichkeitsarbeit der Logistik-Gruppe.

Projektbereich: Stärkung der Praxisorientierung


Ansprechpartner

Projektleiter:

Prof. Dr. Andy Junker

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Vizepräsident für Studium, Lehre und Internationalisierung
Raum 11.09.13
t +49 (0)681 58 67 - 194
f +49 (0)681 58 67 - 123

 

Projektkoordinator:

Dr. rer. nat. Markus Ehses

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Gesamtprojektkoordinator "Optimierung des Studienerfolgs"; Koordinator Vorbereitungsstudium
Raum 8126
t +49 (0)681 5867-762
f +49 (0)681 5867-122