Profilbild


Rechtzeitig planen – bewusst entscheiden – aktiv teilnehmen!

Das neue Programm Sommersemester 2017 finden Sie ab sofort: hier 

 

Aktuelle Veranstaltungen im Juni 2017:

• Vorstellungsgespräch: Was passiert wirklich?

Wer zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird, hat Interesse beim zukünftigen Arbeitgeber geweckt. Nun kommt es darauf an, auch im persönlichen Gespräch zu überzeugen. Aber lässt sich so etwas überhaupt planen? Zählt nur der berühmte erste Eindruck oder welche (ungeschriebene) Regeln gibt es für das erste Gespräch? Mit welchen Situationen sollten Sie in einem Vorstellungsgespräch rechnen und wie können Sie sich darauf vorbereiten.

Dienstag, 27. Juni 2017, 14:00 - 17:00 Uhr, CAS 4119

 

• G.E.H.A.L.T: Gehalt erhöhen heute als lebendiges Training – Gehaltsverhandlungen „intensiv“

Sie haben den Workshop „Vorbereitung auf eine Gehaltsverhandlung“ besucht? Sie fühlen sich dadurch oder vielleicht auch so schon für harte Verhandlungen gut gerüstet? Prima, dann zeigen Sie, was Sie können! In diesem fordernden und fördernden Workshop können Sie selbst und hautnah eine (fast) echte Gehaltsverhandlung bestreiten. Auf Wunsch bekommen Sie dank Videofeedback ein reales Bild von sich und Ihrem Auftreten.

Mittwoch, 28. Juni 2017, 14:00 - 17:00 Uhr , KuMi 018

 

• Erfolgreich im Team

Für Arbeitgeber/innen sind neben dem Fachwissen soft skills enorm wichtig. Eine der wichtigsten Schlüsselkompetenzen im Beruf ist die Sozialkompetenz, die Fähigkeit im Team zu arbeiten. (Arbeits-)Gruppen entwickeln sich dynamisch und prozesshaft nach einem bestimmten Schema – auch Konfliktphasen sind dabei ganz normal. In diesem Workshop wollen wir uns die Gruppenentwicklung genauer anschauen. Kennt man diese Phasen, kann man in Gruppenarbeiten sein eigenes Verhalten besser verstehen und gezielt Hilfestellungen geben, die die Zusammenarbeit und konstruktive Konfliktlösung in der Gruppe unterstützen.

Donnerstag, 29. Juni 2017, 09:00 - 16:00 Uhr, CRB B-E-07

 

• Motivationsschreiben für Stipendien und Master-Bewerbungen

Immer häufiger wird von Bewerber(inne)n ein Motivationsschreiben gefordert. Im Prinzip entspricht es dem Anschreiben einer Bewerbung. Jedoch im liegt im Motivationsschreiben der Fokus noch etwas stärker auf der persönlichen Motivation und den Zielen, die verfolgt werden. Das kann mitunter etwas verunsichern, weil man nicht genau weiß, wie viel man von sich erzählen darf/soll. In diesem Seminar erhalten Sie Informationen über die verschiedenen Formen von Motivationsschreiben sowie wertvolle Tipps zu deren Aufbau und Inhalt.

Montag, 03. Juli 2017,14:00 - 16:00 Uhr, CAS 4111

 

• Praktisches Training für Vorstellungsgespräche

In simulierten Gesprächssituationen mit erfahrenen Personalern können Sie sich erproben und wertvolle Erfahrungen für zukünftige Vorstellungsgespräche sammeln. Personalreferenten der Firma FERCHAU spielen mit Ihnen typische Situationen durch – auf Wunsch auch schwierige – und geben Ihnen individuell Feedback zu Ihrem Auftreten. So können Sie sich optimal auf Ihren Berufseinstieg vorbereiten

Für diese Veranstaltung werden nur verbindliche Anmeldungen akzeptiert!

Donnerstag, 06. Juli 2017, 14:00 - 17:00 Uhr, CAS 4119

 

• Einführung in die VBA-Programmierung 1-3

VBA (Visual Basic für Applications) ist eine Programmiersprache, die von Microsoft entwickelt wurde und im Office-Paket enthalten ist. Mit dieser praktisch ausgerichteten Seminarreihe erhalten Sie eine Einführung und lernen die Grundlagen der Programmierung mit VBA sowie Einsatzmöglichkeiten kennen. Jeweils 09:00 - 13:00 Uhr CAS

(1) Freitag, 07. Juli 2017

(2) Freitag, 14. Juli 2017

(3) Freitag, 21. Juli 2017

 

• Der erste Arbeitsvertrag – Lücken und Tücken

Nicht alle Arbeitsverträge werden unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften bzw. den von der höchstrichterlichen Rechtsprechung entwickelten Grundsätze formuliert. Der Teufel steckt im Detail. Die Referentin Suzanne Toussaint, Rechtsanwältin, stellt Ihnen wichtige Vertragsinhalte anhand von Praxisbeispielen vor und zeigt Ihnen, worauf Sie bei Ihrem ersten Arbeitsvertrag achten sollten. Sie gibt Ihnen bei Bedarf auch einen allgemeinen Einblick in die Grundsätze des französischen Arbeitsrechts.

Dienstag, 11. Juli 2017, 14:00 - 17:00 Uhr, CAS 4111

 

Anmeldung:

Sofort per Mail an studiumplus@htwsaar.de möglich. Bitte geben Sie dabei an:

- Vorname und Name

- Matrikel-Nr. und Studiengang

- Titel der gewünschten Veranstaltung(en)

Sie erhalten dann eine kurze Eingangsbestätigung und ggf. zusätzliche Informationen zur gebuchten Veranstaltung.

Bitte beachten Sie auch Folgendes!

Die Veranstaltungen benötigen eine Mindestteilnehmerzahl, damit sie stattfinden können.

Die Plätze werden nach dem "Windhund-Prinzip" vergeben.

Wenn Sie sich Ihre Pläne ändern sollten  und Sie an dem gebuchten Seminar doch nicht teilnehmen können, sagen Sie bitte rechtzeitig ab.

Wir freuen uns auf spannende Veranstaltungen mit Ihnen!

Herzliche Grüße

Ulrike Reintanz

 


Kontakt

Ulrike Reintanz

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Raum 15, vorübergehend in Keplerstr. 21
t 0681 5867 789