Transfer in die Gesellschaft

Der Transfer in die Gesellschaft fasst gesellschaftsbezogene Hochschulaktivitäten und -angebote zusammen, die i.d.R. aus Lehre und Forschung resultieren, aber auch durch persönliches Engagement der Hochschulmitglieder initiiert werden. Dazu zählen Kooperationsprojekte mit verschiedensten Partnern außerhalb der Hochschullandschaft. An der htw saar ist diese Form des Transfers seit Jahren fester Bestandteil der Entwicklungsstrategie. Mit vielen Aktionen und Projekten wird gesellschaftlicher Einsatz für die Region und darüber hinaus stetig weiterentwickelt. So wird z.B. nicht nur soziales Engagement, sondern auch Nachhaltigkeit oder Fair Trade groß geschrieben. Auch unser Unternehmensnetzwerk zum Wissenstransfer v. a. an mittelständische Unternehmen der Großregion oder unsere grenzüberschreitende Weiterbildungskooperation, die nicht nur Fachwissen, sondern auch interkulturelle Kompetenz vermittelt, zählen wir zu Transfer in die Gesellschaft.

 

Gesellschaftliches Engagement und Nachhaltigkeit an der htw saar

Hochschule in der Stadt

Kompetenzzentrum Grenzüberschreitende Weiterbildung

DaFür - Deutsch als Fremdsprache für Integrationen

Angebote für Flüchtlinge