Zulassungsvoraussetzungen

Berufsbegleitender Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft

 

(1) Zum berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft kann nur zugelassen werden, wer die Allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife bzw. als gleichwertig anerkannte Abschlüsse nachweisen kann.


(2) Bewerberinnen und Bewerber für diesen Studiengang müssen eine fachrelevante erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung vorweisen.


(3) Bewerberinnen und Bewerber müssen sich zum Zeitpunkt des Studienbeginns in ungekündigter Anstellung befinden. Es wird ein höchstens 50-prozentiges Teilzeit-Arbeitsverhältnis empfohlen.


(4) Die Bewerber/-innen haben in geeigneter Weise (i.d.R. durch ihre Hochschulzugangsberechtigung) nachzuweisen, dass sie über die für den Studiengang nötigen Kenntnisse in der englischen Sprache verfügen.