Profilbild
Cluster Wirtschaftsinformatik

Willkommen auf der Webseite des Clusters Wirtschaftsinformatik der htw saar!

Aufgrund von Globalisierung und Digitalisierung erfahren wir derzeit einen tiefgreifenden Wandel unserer Lebens- und Arbeitswelt. Eine wesentliche Rolle bei der digitalen Transformation dieser Welt nimmt die Wirtschaftsinformatik ein, eine Schnittstellendisziplin zwischen der Wirtschaftswissenschaft und der Informatik. Ein Wirtschaftsinformatiker (*) verfügt über wichtige Qualifikationen aus beiden Bereichen und ist optimal für die interdisziplinäre Arbeit ausgebildet. Er ist bestens mit den betriebswirtschaftlichen Konzepten und Methoden vertraut und besitzt zudem das benötigte Wissen über die zugrundeliegenden technologischen Systeme. Er kann bspw. bei der Gestaltung von Geschäftsprozessen maßgeblich mitwirken oder die Einführung eines neuen betrieblichen Informationssystems steuern. Vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels bringt ihn diese häufig gesuchte Doppelqualifikation in eine ausgezeichnete Lage hinsichtlich des Jobeinstiegs und sie bietet ihm hervorragende berufliche Zukunftsperspektiven.

Die htw saar hat diese Entwicklungen bereits frühzeitig erkannt und seit 1973 Wirtschaftsinformatik-Veranstaltungen im Curriculum. Seit dem Wintersemester 1991/92 werden bereits in Vorlesungen mit integrierten Übungen betriebswirtschaftliche Standardsoftware des Unternehmens SAP zwecks Enterprise Resource Planning eingesetzt: R/2, R/3, ERP und demnächst S/4 HANA. Auch jüngste Entwicklungen wie beispielsweise Big Data / Data Science, Internet of Things (IoT) und Industrie 4.0 wird Rechnung getragen und nachhaltig in den Lehrplan integriert.

Dass diese Inhalte nicht nur graue Theorie, sondern hoch praxisrelevant sind, wurde bereits im Jahr 1986 bewiesen. Zu diesem Zeitpunkt wurde eines der bekanntesten StartUps der htw saar gegründet: das IT-Beratungsunternehmen ORBIS AG mit mittlerweile über 400 Mitarbeitern – und zwar von damaligen Studierenden und Professoren aus dem Bereich Wirtschaftsinformatik. In gemeinsamen Projekten mit lokalen aber auch überregionalen Unternehmen konnte das von Studierenden an der htw saar erworbene Wirtschaftsinformatik-Wissen erfolgreich umgesetzt werden. Beispielsweise wurde so durch die Einführung einer E-Procurement-Lösung eines Stahlunternehmens eine jährliche Einsparung im hohen 6-Stelligen-Bereich ermöglicht.

 

Wirtschaftsinformatik ist fester Bestandteil zahlreicher Studiengänge der htw saar

Betriebswirtschaft

Deutsch-französische Studiengänge (DFHI)

Wirtschaftsingenieurwesen

Ingenieurwesen

Master Engineering und Management

 

(*) Im Interesse einer besseren Lesbarkeit wird nicht ausdrücklich in geschlechtsspezifischen Personenbezeichnungen differenziert. Die gewählte männliche Form schließt eine adäquate weibliche Form gleichberechtigt ein.