Inhalt1

Bereits im Jahr 2007 hat das Saarland mit dem Saarländischen Verkehrsverbund (saarVV) und der DB Regio AG einen Vertrag zur Einführung eines JobTickets abgeschlossen. Seitdem haben sich viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesregierung und der htw saar für ein Jobticket entschieden.

Vielleicht entscheiden auch Sie sich für ein Jobticket, mit dem Sie preisgünstig und entspannt zur Arbeit kommen können und das auch in der Freizeit genutzt werden kann.

Beantragung eines JobTickets

Laden Sie den erforderlichen Antrag herunter. Sie finden ihn im Intranet unter Formulare / Jobticket. Hier gelangen Sie direkt zu dem Formular.

Nachdem Sie die gewünschten Eingaben vorgenommen haben, benötigen Sie die Bestätigung der Personalabteilung auf Seite 3 des Antrages.

Der Antrag ist anschließend zu senden an:
saarVV Call- & Abo-Center
Hohenzollernstraße 8
66333 Völklingen 

Ihr persönliches Ticket wird Ihnen nach ca. 14 Tagen zugesandt.

Das JobTicket ist speziell für Berufstätige ein besonders günstiges Angebot, das als Jahreskarte für Bus und Bahn (gilt auch in der Saarbahn) im saarVV nochmals um 20 Prozent rabattiert ist. Diese neue Rabattstufe für Landesbedienstete ist gültig ab dem 1. März 2017.

gesamtes saarVV-Netz
(landesweit)
St. Wendel – Saarbrücken
= 8 Waben = Preisstufe 8
Wadrill – Merzig
(Landkreis MZG-Wadern)
= 7 Waben = Preisstufe 7
Monatskarte für Jedermann 213,60 € 182,50 € 158,30€
mtl. im Jahres-Abo 178,00 € 152,08 € 131,92 €
mtl. als BürgerTicket 127,00 € * 127,00 € * 85,40 € **
mtl. als BürgerTicket 
und als Jobticket 
(Preis Landes-verwaltung)
101,60 € * 101,60 € * 68,32 € **

* dieses Bürgerticket ist gültig im gesamten landesweiten saarVV-Netz (in allen Verkehrsmitteln auf Schiene und Straße)
** dieses Bürgerticket (landkreisbezogen) ist gültig im gesamten Landkreis oder Regionalverband (in allen Verkehrsmitteln auf Schiene und Straße)

Das JobTicket bietet weitere Vorteile:

  • Sie können selbst entscheiden, für welchen Geltungsbereich die Fahrkarte ausgestellt wird. Nutzung aller Verkehrsmittel im Geltungsbereich (auf Schiene und Straße).
  • Bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos mit.
  • Von Montag bis Freitag ab 19 Uhr und ganztägig an Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen können JobTicket-Besitzer zusätzlich noch zwei Freunde oder Bekannte mitnehmen. Die Mitnahme eines Hundes ist kostenlos.
  • Rabattiert Mobil: Top Partner-Rabatte für Abonnenten. Mit dem JobTicket profitiert man von lukrativen Ermäßigungen bzw. Vorteilen bei vielen attraktiven Ausflugszielen im Saarland. Das kann ermäßigter Eintritt oder ein anderer Mehrwert sein.
    Zum Flyer „Rabattiert mobil“

Grundsätzlich ist das JobTicket eine persönliche Jahreskarte, die nicht auf andere Personen übertragbar ist. Bei der Benutzung der 1. Klasse in den Zügen der DB oder vlexx ist ein Zuschlag zu entrichten. Wenn es über den gewählten Geltungsbereich hinausgehen soll, z.B. bei einem Ausflug, benötigen Sie lediglich eine einfache Anschlussfahrkarte.

Das JobTicket ist eine sichere, umweltfreundliche und preiswerte Alternative zum Auto.

Für Nachfragen oder die Lösung von Problemen zum Jobticket steht Ihnen das Call- & Abo-Center des saarVV zur Verfügung.

E-Mail: service@saarvv.de 
Tel.: 06898 500 4000
Fax: 06898 500 4100

Alle Informationen finden Sie auch im Internet unter www.saarVV.de. Dort können Sie auch den Wabenplan mit vielen weiteren Informationen, die Tariftabelle und zusätzliche Informationen zum Saarländischen Verkehrsverbund einsehen. 

Einstellungen
inhalt1

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns