• Email Gaston.Glatz@htwsaar.de
  • Telefon +49 (0) 681 58 67-787
  • Raum W-1-07 (alte Waschkaue)

Kontakt

t +49 (0) 681 58 67-787
Gaston.Glatz@htwsaar.de

Campus Göttelborn
Am Campus 4
66287 Quierschied-Göttelborn
Raum W-1-07 (alte Waschkaue)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Entwerfen, Methodik und Konstruktion
Architektur und Bauingenieurwesen

Biographie

Werdegang

Herr Gaston Glatz stammt gebürtig aus Saarbrücken und studierte ab 2009 Architektur und Stadtplanung an der Universität Stuttgart. Im Rahmen seines Hauptstudiums verbrachte er zudem ein Praxissemester in einem Architekturbüro in Stockholm.

Im Jahr 2016 absolvierte Herr Glatz seinen Master of Science an der Universität Stuttgart mit seiner Abschlussarbeit bei Prof. Peter Cheret am Institut für Baukonstruktion und Entwerfen.
Die Arbeit befasste sich mit einer zeitgemäßen Folgenutzung für eine monumentale und historisch bedeutsame Industrieruine des Saarbergbaus. Dabei wurde für das entwickelte Nutzungsszenario ein umfassendes und nachhaltiges Umbau- und Sanierungskonzept erarbeitet, welches über städtebauliche Strukturmaßnahmen in den Kontext eingebunden wurde.

Im Anschluss an sein Studium sammelte Herr Glatz Erfahrungen in der Planungspraxis in Baden-Württemberg und dem Saarland. 

an der htw saar

Mit seiner Beschäftigung an der htw saar vertieft Herr Glatz seit März 2021 an der Seite von Frau Prof. Ulrike Fischer sein besonderes Interesse im Bereich der Themen

Identität und Architektur,
regionaltypische Aspekte des Bauens sowie
Architektur ländlicher Räume

Er ist dabei in der Planung und Durchführung von Forschungsprojekten und -seminaren tätig und begleitet zudem die Lehre im Fachgebiet Entwerfen, Methodik und Konstruktion.

Lehre/Veranstaltungen

„REGIO•TYPUS“ – Forschungsseminar, begleitend zur eigenen Forschungstätigkeit im Wintersemester 2021/22, zusammen mit Prof. U. Fischer.

„Allgäuer Goldbarren – Erlebnissennerei mit angeschlossenem Themenlehrpfad“ - Entwurfsprojekt im Sommersemester 2021, zusammen mit Prof. U. Fischer und C. Betz.

„Digitaler Holzbau - Theorie und Praxis“ – Forschungsseminar im Sommersemester 2021, zusammen mit Prof. U. Fischer und Prof. M. Michel. →Artikel, →Videobeitrag 1→Videobeitrag 2, ausgezeichnet mit dem Lehrpreis 2022 der htw saar

„Digitaler Holzbau 2.0“ – Forschungsseminar im Wintersemester 2022/23, zusammen mit Prof. U. Fischer und Prof. M. Michel.

„B(r)aukunst – Erlebnis-Brauerei Kaiserallee“ - Entwurfsprojekt im Sommersemester 2022, zusammen mit Prof. U. Fischer.

Vorträge

„Holzbau und Nachhaltigkeit“ – Input-Vortrag an der SAS im Rahmen des Master-Entwurfsprojekts Selbstbestimmt! von Prof. Eve Hartnack, 18.01.2022, 13:30, Hörsaal B.0.02, zudem Livestream via MS-Teams.

„Forschung an der Schule für Architektur Saar" - Beitrag über aktuelle Forschungspraxis und das Promotionsvorhaben, 13.07.2022, 16:00, Auditorium Campus Göttelborn.

Forschung

Laufendes Forschungsprojekt „REGIO•TYPUS“ zu den Themen regionaltypische Bauweisen, vernakuläres Bauen und Architektur des ländlichen Raumes.

Laufendes Forschungsprojekt zum Thema „Identität in der Architektur“ mit besonderem Fokus auf der Baukultur der Saarregion.

Laufendes Forschungsprojekt zum Thema „innerstädtische Nachverdichtung“ mit besonderem Fokus auf Zukunftspotenzialen deutscher Nachkriegsstädte, zusammen mit Prof. U. Fischer und in Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie.



Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Ministerium der Finanzen und für Wissenschaft des Saarlandes

Folge uns