Ausstattung und Labore
Schule für Architektur Saar

Der Standort, fernab der Landeshauptstadt, ist ungewöhnlich, aber mit allerlei Möglichkeiten. So bietet er Studierenden Räume, in denen sie nicht nur zu ihren Vorlesungen und Seminaren kommen, sie können hier auch an 24 Stunden in 7 Tagen arbeiten und leben (24/7).

Neben den Lehreinheiten des Stundenplans können Studierende an ihrem eigenen Arbeitsplatz Projekte und Übungen anfertigen, in der Halle oder im Außenbereich pausieren und sich erholen oder in der Mensa gemeinsam essen. Selbstverständlich gibt es auch alle anderen Spezialräume wie Modellbauwerkstatt, Computerräume oder Bibliothek, die ein optimales Studium ermöglichen.