Foto: Elke Jansen

Maria Albrecht
Lehrkraft für besondere Aufgaben

 

Berufspraxis

Seit 10/2017 Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Fakultät für Sozialwissenschaften: Lehrkraft für besondere Aufgaben in den Studiengängen „Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit“ und „Pädagogik der Kindheit“

01/2016 – 10/2017 Universität Trier: Studienberaterin in der Zentralen Studienberatung mit dem Beratungsschwerpunkt Studieren mit Behinderung, chronischer und psychischer Erkrankung, Beauftragte für die Belange Studierender mit Behinderung, Lehrbeauftragte

10/2015 – 03/2016 Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Fakultät für Sozialwissenschaften: Lehrbeauftragte im Studiengang „Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit“

10/2013 – 09/2015 Freie Universität Berlin, Arbeitsbereich Sozialpädagogik: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Evaluationsprojekt „Hausbesuche im Kontext des Schutzauftrags bei Kindeswohlgefährdung“, Lehrbeauftragte

08/2011 – 11/2013 Universität des Saarlandes, Centrum für Evaluation: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich der Grundlagen- und Auftragsforschung, Koordinatorin des Masterstudiengangs Evaluation

02/2009 – 08/2011 Diakonisches Werk an der Saar: Sozialpädagogin in einem Jugendhilfeprojekt zur Prävention von Kinderarmut

 

Ausbildung

Seit 2016 Universität Trier: Promotionsprojekt „Ethnisch-kulturelle Vielfalt im Kinderschutz“

10/2003 – 02/2009 Universität Leipzig: Magisterstudium der Erziehungswissenschaft und Soziologie

 

Publikationen

Urban-Stahl, U./Albrecht, M./Lattwein, S. (2017): Hausbesuche im Kinderschutz. Empirische Analysen zu Rahmenbedingungen und Handlungspraktiken in Jugendämtern, Leverkusen: Barbara Budrich.

Albrecht, M. (2017): Möglichkeiten und Grenzen von Hausbesuchen im Kinderschutz. In: Die Kinderschutz-Zentren (Hrsg.): #Kinderschutz – Haben wir ein Problem?, Köln: Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren, S. 95-112.

Albrecht, M./Lattwein, S./Urban-Stahl, U. (2016): Interdisziplinäre Kooperation im Kinderschutz. Zur Bedeutung von Kooperationsbeziehungen am Beispiel von Hausbesuchen des Jugendamtes. Sozial Extra, Heft 5, S. 53-56.

Albrecht, M./Lattwein, S./Urban-Stahl, U. (2016): Der Hausbesuch im Kontext des Schutzauftrags bei Kindeswohlgefährdung. Neue Praxis, Heft 2, S. 107-124.

Mueller, C. E./Albrecht, M. (2016): The Future of Evaluation is Rigorous and Theory-Driven. In: Meyer, W. and R. Stockmann (Hrsg.): The Future of Evaluation. Global Trends, New Challenges, Shared Perspectives, Basingstoke: Palgrave Macmillan, S. 283-293.

Albrecht, M./Bähr, H. (2015): Gewerkschaften zwischen Europäisierung und Regionalisierung: Die Interregionalen Gewerkschaftsräte Euregio, Elbe-Neiße und Burgenland-Westungarn. In: Filsinger, D./Lüsebrink, H.-J./Rampeltshammer, L. (Hrsg.): Interregionale Gewerkschaftsräte. Historische, sozialwissenschaftliche und interkulturelle Analysen, Berlin: Edition Sigma, S. 186-221.

Bähr, H./Albrecht, M. (2015): Transnationale Solidarität zwischen Europa und der Großregion: Der Interregionale Gewerkschaftsrat Saar-Lor-Lux-Trier/Westpfalz. In: Filsinger, D./Lüsebrink, H.-J./Rampeltshammer, L. (Hrsg.): Interregionale Gewerkschaftsräte. Historische, sozialwissenschaftliche und interkulturelle Analysen, Berlin: Edition Sigma, S. 119-153.

Urban-Stahl, U./Albrecht, M./Lattwein, S. (2014): Hausbesuche im Kontext des Schutzauftrags bei Kindeswohlgefährdung. In: Unsere Jugend, Heft 11/12, S. 466-470.

Bähr, H./Albrecht, M. (2014): Interregionale Gewerkschaftsräte: Transnationale Orientierung und Interessenvermittlung von Gewerkschaften. In: Industrielle Beziehungen, Vol. 21, Heft 3, S. 300-321.

Albrecht, M./Elbe, J./Elbe, S./Meyer, W. (2014): Analyzing and evaluating regional governance networks: Three challenges for applications. In: Evaluation, Vol. 20, Nr. 1, S. 58-74.

Albrecht, M./Meyer, W. (2012): Grenzüberschreitende Arbeitsmarktpolitik: Institutionen und institutionelle Steuerung des Arbeitsmarktes in der Großregion SaarLorLux-Rheinland-Pfalz-Wallonien. In: Meyer, J./Rampeltshammer, L. (Hrsg.): Grenzüberschreitendes Arbeiten in der Großregion SaarLorLux, Saarbrücken: universaar, S. 79-151.

 

Ausgewählte Vorträge und Workshops

02/2018: Vortrag „Interkulturelle Öffnung in Jugendämtern und der Umgang von Fachkräften mit migrationsbedingter Vielfalt“; 1. Osnabrücker Winter School „Migrationsgesellschaften und Soziale Arbeit“ der Universität Osnabrück, Osnabrück.

01/2018: Vortrag „Interkulturelle Öffnung in Jugendämtern. Dimensionen und Stand der Umsetzung“; Seminar „Interkulturelle Öffnung und Diversity Management in der Sozialen Arbeit“ im Masterstudiengang „Organisation des Sozialen“ der Universität Trier, Trier.

10/2017: Vortrag „Der Hausbesuch im Bundeskinderschutzgesetz“; Fachtagung „5 Jahre Bundeskinderschutzgesetz“ des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge, Berlin.

09/2016: Workshop „Möglichkeiten und Grenzen des Hausbesuchs im Kinderschutz. Forschungsergebnisse und Hinweise für die Praxis“; 11. Kinderschutzforum der Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren, Essen.

07/2014: Workshop „Hausbesuche im Kontext des Schutzauftrags bei Kindeswohlgefährdung“; Diakonie Rostocker Stadtmission e.V., Rostock.

09/2013: Vortrag „Transnationale Interessenvermittlung von Gewerkschaften. Die Interregionalen Gewerkschaftsräte“; 3-Länder-Tagung „Politik der Vielfalt“ der Österreichischen Gesellschaft für Politikwissenschaft, Innsbruck/Österreich.

10/2012: Vortrag „Grenzüberschreitende Arbeitsmarktpolitik: Institutionen und institutionelle Steuerung des Arbeitsmarktes in der Großregion SaarLorLux-Rheinland-Pfalz-Wallonien“; Forschungspräsentation der Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt, Saarbrücken.

05/2012: Vortrag „Grenzüberschreitende Arbeit zwischen Markt und Mitbestimmung – Geschichte und Gegenwart“; Vortragsreihe „SaarLorLux update: Arbeit und Soziales“ der Europa-Union Saar, Saarbrücken.

Maria Albrecht

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Sozialwissenschaften
Lehrkraft für besondere Aufgaben
Raum 11.04.15
t 0681 5867-476
f 0681 5867-463
maria.albrecht@htwsaar.de