Projektbeschreibung

Das giftige Gas Schwefelwasserstoff ist Bestandteil von Biogasen und Produkt industrieller Abgase und ist nicht nur aufgrund der damit einhergehenden Korrosion innerhalb industrieller Systeme als
Herausforderung zu betrachten, sondern stellt auch mit zunehmender Relevanz ein signifikantes Umweltproblem dar. Durch schwefeloxidierende Mikroorganismen kann giftiger Schwefelwasserstoff zu umweltgerechten Oxidationsprodukten umgewandelt werden. Basierend auf diesem Prozess, widmet sich das Projekt Thio.BEST der biologischen Entfernung umweltschädlichen Schwefelwasserstoffs, um auf diese Weise die Umweltbelastung durch Industrieabgase zu verringern und die Energiegewinnung durch Biogas als grünen Energielieferanten zu optimieren.

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns