• Wann 04.07.2022 10:00 - 13:00
  • Wo Gebäude 11 (Hochhaus) | 2. Etage | Raumnummer 11.02.10

Im Saarbrücker Stadtteil Malstatt baut die Landeshauptstadt Saarbrücken eine Bildungswerkstatt. Die htw saar hat die Entwicklung des Konzepts bis zur nun beginnenden Bauphase wissenschaftlich begleitet.

Zum Abschluss der wissenschaftlichen Begleitung laden wir Sie herzlich zu einer Veranstaltung ein, in der wir die in vielen Workshops, Sommercamps, in Gesprächen und wissenschaftlichen Vorträgen gewonnenen Erkenntnisse zusammentragen. Ziel soll es sein, einen Impuls für die weitere Zusammenarbeit zwischen Behörden, sozialen Akteur*innen und Zivilgesellschaft und zwischen Wissenschaft und Praxis zu geben. Dazu arbeiten wir mit Master-Studierenden der Sozialen Arbeit zusammen. Sie entwickeln zu drei Fragen Plakate, die als Ausstellung und offene Diskussionsrunde (‚Poster-Session‘) und zum gemeinsamen Weiterdenken der Idee ‚Bildungswerkstatt‘ einladen:

- Wie stellen wir uns eine Bildungswerkstatt pädagogisch vor? (Bildungskonzept)

- Wie sieht eine Bildungswerkstatt sozialräumlich aus? (Sozialraumkonzept)

- Wie soll sich die Bildungswerkstatt organisieren? (Organisationskonzept)

Eröffnet wird die Veranstaltung durch drei Grußworte von der Vizepräsidentin für Forschung, Wissens- und Technologietransfer, dem Oberbürgermeister sowie der Kulturdezernentin der Landeshauptstadt Saarbrücken. Die Bildungsmanagerin und Projektkoordinatorin der Bildungswerkstatt wird den aktuellen Stand des (Bau-)Projekts ‚Bildungswerkstatt‘ vorstellen. Anschließend wird Professorin María do Mar Castro Varela als externe Gastrednerin einen Impuls zum Weiterdenken der Ideen zur Bildungswerkstatt liefern (‚Keynote‘).

Bei Heiß- und Kaltgetränken laden wir sodann ein, die ‚Poster-Session‘ zu besuchen und sich zu den oben genannten drei Fragen in lockerer Runde anregen zu lassen und in die Diskussion dazu einzusteigen.

Um Anmeldung über die Seite: https://eveeno.com/bildungswerkstatt wird bis spätestens 27. Juni 2022 gebeten, damit wir das Catering entsprechend planen können. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

>> Kontakt Prof. Dr. Christian Schröder

Die Bildungswerkstatt wird gefördert durch das Programm „Sozialer Zusammenhalt“ aus Mitteln von Bund, Land und Kommune.

Programmplanung

Wann? 4. Juli, 10-13 Uhr

Wo? htw saar, Malstatter Straße 17, 66117 Saarbrücken, Campus Alt-Saarbrücken, Gebäude 11 (Hochhaus) | 2. Etage | Raumnummer 11.02.10

10 Uhr Begrüßung

 Prof. Dr. Charis Förster, Vizepräsidentin für Forschung, Wissens- und Technologietransfer der htw saar

Uwe Conradt, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Saarbrücken

 

10:25  Uhr Bildungswerkstatt – eine Einführung

Dr. Sabine Dengel, Kulturdezernentin der Landeshauptstadt Saarbrücken

Lena Reichhart, Bildungsmanagement/Projektkoordination Bildungswerkstatt Malstatt

10:45 Uhr Keynote

Prof. Dr. María do Mar Castro Varela (Alice Salomon Hochschule Berlin): Bildungsgerechtigkeit - Traum und Mythos

11:45 Uhr Vorstellung der Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung

 
12:15 Uhr ‚Poster-Session‘

 
>> Weitere Infos

Kontakt

Prof. Dr. Christian Schröder

christian.schroeder@htwsaar.de

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns