• Wann 20.10.2022 10:00 - 14:00
  • Wo CAS 10.00.02

Donnerstag, 20. Oktober 2022, 14:00 -18:00 Uhr, CAS 10.00.02

Für alle, die nicht nur mitreden, sondern auch mitgestalten wollen: Künstliche Intelligenz ist unbestritten die Schlüsseltechnologie der Zukunft. Aber sie erscheint oft so komplex, dass sie sich nicht sofort allen erschließt.

Für einige ist KI das nächste große Ding, das die Welt im positiven Sinne weiterentwickeln kann. Andere sehen Künstliche Intelligenz und ihre Auswirkungen auf unser Leben eher kritisch und würden sie am liebsten stoppen.

Aber KI ist schon längst da. Es geht also nicht mehr darum, ob wir KI in unser Leben lassen, sondern vielmehr darum, wo und wie sie sich wirklich sinnstiftend und nach klaren Regeln einsetzen lässt.

Gemeinsam mit ausgewiesenen Expert*innen des renommierten August-Wilhelm-Scheer-Instituts und Kommiliton*innen aus allen Fakultäten der htw saar können Sie sich eine solide Wissensbasis zur Künstlichen Intelligenz schaffen.

 

Ziele:

  • Erwerb von Grundwissen zur Künstlichen Intelligenz – Erkennen von Chancen und Risiken
  • Kennenlernen von KI-Technologien und Verstehen von Anwendungsmöglichkeiten
  • Aufbau von Methodenkompetenz zur Entwicklung von KI-Einsatzpotenzialen
  • Praktische Anwendung einer eigenen, datenzentrierten KI-Entwicklung

 

Nutzen Sie die Möglichkeit, KI selbst zu erproben, damit Sie kompetent für sich und auch später im Berufsumfeld entscheiden können, wo Sie KI-Hilfen gut und nützlich finden, wo Sie sie nutzen wollen und wo nicht.

Nach Abschluss des Workshops erhalten Sie einen Nachweis, der Ihnen bei Bewerbungen durchaus ein Alleinstellungsmerkmal liefern kann.

Anmeldung bitte per Mail an studiumplus@htwsaar.de.

Teilnehmer

Studierende aller Fakultäten

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Ministerium der Finanzen und für Wissenschaft des Saarlandes

Folge uns