Studienbereich Elektrotechnik

Das Leistungsspektrum des Labors für Elektromagnetischen Verträglichkeit umfasst die Information und Beratung von KMU im Umfeld der Europäischen CE-Richtlinien, Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten zur EMV bei der Geräteentwicklung, Entwicklung von kostengünstigen Verfahren zur Umsetzung der EMV-Richtlinie, Vermessung und numerische Berechnung elektromagnetischer Felder bei der Geräteentwicklung oder im Bereich des Umweltschutzes, Auftragsforschung, Seminare und Informationsveranstaltungen zu ausgewählten Themen der EMV, Technologietransfer in die berufliche Bildung, Entwicklung von Handreichungen und Unterrichtshilfen für Lehrer und Ausbilder.

Zur Durchführung von EMV-Messungen und von EMV-Schulungen stehen verschiedene Messplätze zur normgerechten Vermessung von Geräten (geleitete und gestrahlte Störfestigkeit und Störaussendung, GTEM-Zelle, Absorberraum) zur Verfügung.

Seit Mitte 2002 wird vom EMV-Labor das EMF-Kataster Saar erstellt, mit dem mittels Langzeitmessungen flächendeckend im Saarland die Stärke von Hochfrequenzfeldern in der Umwelt erfasst und dokumentiert wird. Für diese Messungen wurde der EMF-Monitor im EMV-Labor entwickelt, der auch kommerziell zur Verfügung gestellt werden kann.


Arbeitsgebiete


Messtechnik

  • Netzqualität und EMV von Industrieanlagen und Gebäuden
  • Entwicklungsbegleitende EMV - Messungen:
  • Geleitete Emission und Störfestigkeit
  • Gestrahlte Emission und Störfestigkeit
  • Elektromagnetische Verträglichkeit in der Umwelt
  • Langzeitmonitoring  von elektromagnetischen Feldern 

 

emvkat


Simulation und Optimierung

  • Numerische Simulation elektromagnetischer Felder und Systeme
  • Feldsimulation statischer und quasistationärer elektrischer und magnetischer Felder   

 

Beratung,  Unterstützung durch Gutachten

  • bei der EMV-gerechten Leiterplatten- und Produktentwicklung
  • zu den Richtlinien der Berufsgenossenschaften zum Thema EMV
  • Sicherheit von industriellen Arbeitsplätzen bei elektromagnetischen Feldern
  • Gesetzliche Grundlagen und Grenzwerte für die Belastung durch elektromagnetische Felder

 

Das EMF- Kataster Saar

Das EMF-Kataster Saar ist ein mobiles Langzeitmonitoring elektromagnetischer Felder in der Umwelt.

Es handelt sich hier um ein weltweit einmaliges Pilotprojekt im Saarland. Bereits über 120 Punkte im Saarland wurden vermessen und ausgewertet. Eine allgemeinverständliche Darstellung der Ergebnisse finden Sie unter:

http://emf-saar.htw-saarland.de

 

emv kat.jpg

 

Dienstleistungen

Das Labor bietet Beratung und technische Unterstützung , Vorträge, Seminare sowie individuelle Lehrangebote, Messungen, Auftragsforschung und Entwicklung an.

 

EMV Labot.jpg 

Kontakt

Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang Langguth Mathematik/elektronische Verträglichkeit
Ingenieur Wissenschaften

Kontakt

t +49 681 58 67 - 279
f +49 (0) 681 58 67 - 302
wolfgang.langguth@htwsaar.de

Standort

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Raum 2410

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns