Seminar „Projektmanagement in der Wissenschaft"

Anmeldung per E-Mail bis spätestens 23. Januar 2020!
When Jan 31, 2020
from 09:00 AM to 04:30 PM
Where CAS, Geb. 11, Raum 11.07.07
Kontaktname
Attendees Für alle wissenschaftlichen Mitarbeiter(innen)
Add event to calendar vCal
iCal

Dozent: Dr. rer. pol. Alexander Egeling (Trainer und Coach), www.alexander-egeling.de

Um langwierige Forschungsprojekte wie z.B. die Promotion plan- und beherrschbar zu machen, werden klassische und agile Techniken des Projektmanagements vorgestellt und angewandt. Der Kurs vermittelt einen Überblick und führt in die wichtigsten Bestandteile sowie Techniken des Projektmanagements ein. Geübt wird anhand eigener aktueller Projekte.

Folgende Themen werden im Kurs behandelt:

  • Überblick über die wichtigsten Bestandteile des Projektmanagements
  • Umfeldanalyse zu Projektbeginn inkl. Risikomanagement
  • Struktur- und Übersichtsplanung inkl. Gantt-Diagramm und Projektstrukturplan
  • Agile Techniken inkl. rollierender Planung und Kanban / Scrum
  • Stakeholdermanagement inkl. Teamarbeit und Führung / geführt werden


Methoden:
Um den Workshop kurzweilig zu halten und das vermittelte Wissen bestmöglich zu üben, zu verankern und in relevante Ergebnisse umzusetzen, werden vielfältige Methoden angewandt. Kurze Sequenzen aus Frontalinput wechseln sich mit Einzel- und Gruppenarbeiten ab. Ziel ist auch, das Wissen der Teilnehmenden bestmöglich in den Workshop zu integrieren und alle dort abzuholen, wo sie mit ihren Erfahrungen gerade stehen. Dazu wird z.B. auf Methoden im Sinne von World Café und Kollegialer Beratung gesetzt. 
 

Randnotiz:
Die Fachhochschule für Verwaltung bietet im Februar ebenfalls ein Seminar zum gleichen Thema an. Während dieses aber inhaltlich allgemein gehalten ist, befasst sich unser Seminar speziell mit Projektmanagement in der Wissenschaft. Das Seminar der Fachhochschule f. V. ist zudem (bei einem breit gefächerten Interessent(inn)enkreis) auf lediglich 15 Teilnehmerplätze begrenzt.