Automatisierungstechnik

Automatisierungstechnik

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Benedikt Faupel

Mitarbeiter >

Arbeitsgebiete

  • Messen, Steuern, Regeln
  • SPS SIMATIC Applikationen
  • LeittechnikPCS7 Applikationen
  • LabView Applikationen
  • Regeln mit SPS
  • Visualisieren mit WinCC und WinCC flexible
  • Simulation mit SIMIT
  • OPC
  • Kommunikation (Profibus-DP / ProfiNet)
  • Strömungssimulation
  • Matlab/Simulink Modellbildungen von regelungstechnischen Prozessen
zurück

 

Die Automatisierungstechnik übernimmt im IPP eine Querschnittsfunktion und unterstützt in allen Projekten Arbeiten zur Auswahl, Design und Realisierung von automatisierungs-technischen Lösungen für die Prozesstechnik.

 

Dienstleistungen

  • Beratung für mess-, steuerungs- und regelungstechnische Problemstellungen
  • Konzept von Automatisierungslösungen für die Prozesstechnik
  • Studien und Gutachten / wissenschaftliche Projektbegleitung
  • SPS-Training und Support
zurück

 

Labortechnische Möglichkeiten

  • SPS-Prüfstände (Basis, Regeln mit SPS, Antriebsapplikationen mit SPS, Visualisierung, OPC)
  • Laborprüfstand Prozessautomation mit PCS7-Lernsystem (Mischen, Dosieren, Füllen, Transportieren)
  • Siemens Hardware (S7-300, S7-400, S7-1200, WINAC, EC)
  • Laborarbeitsplätze für LabView, SIMATIC, Matlab/Simulink und EPLAN
  • Festo-didactic Laborprüfstände
zurück

 

Kompetenzen

  • anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung
  • marktorientierte Umsetzung industrieller Anwendungen
zurück

 

Projektbeispiele

  • Automatisierung einer Gasadsorptionslaboranlage im IPP-HTW
  • Automatisierung von Kreislaufanlagen (MFV, Völklingen)
  • Modellbildung von regelungstechnischen Prozessen in Biomassekraftwerken (evonik, Saarbrücken)
  • Durchführung von SPS-Seminaren für TÜV Saarland Bildung+Consulting GmbH
zurück