• Wann 12.12.2022 12:00 - 15:00
  • Wo Online

Dieser Workshop richtet sich an Autor*innen, die auf den im Studium vermittelten Grundkenntnissen des wissenschaftlichen Schreibens aufbauen wollen. Dabei stehen wichtige Fähigkeiten für die Erstellung einer wissenschaftlichen Publikationen oder einer Dissertation im Zentrum.

Datum: Teil 1 am 12. Dezember und Teil 2 am 15. Dezember 2022
Uhrzeit: jeweils von 14:00 bis ca 17:00 Uhr
Das Ganze findet online statt – der Link wird ein paar Tage vorher verschickt.
Dozent: Alexander Egeling - www.alexander-egeling.de

Anmeldung über mike.herrmann@htwsaar.de bis spätestens: 8. Dezember 2022


Inhalt und Ablauf:
Promovierende müssen ihre Dissertation verfassen und sich zudem auch immer mehr um eigene Veröffentlichungen kümmern. Es ist daher auch in der frühen Phase der wissenschaftlichen Karriere unerlässlich, die Kunst des wissenschaftlichen Schreibens auf hohem Niveau zu beherrschen. Dieser Workshop richtet sich an Autor*innen, die auf den im Studium vermittelten Grundkenntnissen des wissenschaftlichen Schreibens aufbauen wollen. Dabei stehen wichtige Fähigkeiten auf dem Weg zu ersten eigenen wissenschaftlichen Publikationen und der Dissertation im Zentrum. Das Hauptziel ist es, effizienter und verständlicher zu schreiben. Es werden Tipps, Techniken und Tools vorgestellt und die Teilnehmenden erhalten Gelegenheit, das Gehörte in Bezug auf eigene Schreibprojekte auszuprobieren, anzuwenden und sich darüber auszutauschen.

Im Einzelnen werden die folgenden Punkte Teil des Workshops sein:
• Guter Stil und Leserorientierung / Adressatenbezug
• Tipps und Übungen zu Struktur, Abstract und Einleitung
• Praktische Hilfsmittel im Schreibprozess und bei der Organisation der Literatur
• Überarbeitung von Geschriebenem einschließlich Umgang mit Feedback
• Techniken zur schnellen Texterstellung und gegen Schreibblockaden

Zum Trainer:
Dr. Alexander Egeling ist freiberuflicher Trainer und Coach für Management, Karriere und Kommunikation. Er ist Inhaber des sächsischen Hochschuldidaktik-Zertifikats und des UBC Certificate of Organizational Coaching (nach ICF Standard), hat in Leipzig, Freiberg und Adelaide (Australien) BWL studiert sowie an der HSU Hamburg promoviert. Beruflich war er in Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen tätig, wie auch an Universitäten in Deutschland und Kanada. Seine Angebote finden auf Deutsch und Englisch statt und er hat Erfahrung mit Teilnehmenden aller Fachbereiche an Universitäten, Fachhochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Mit seiner Familie lebt er in Berlin.

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Promovierende sowie an wissenschaftliche Mitarbeiter*innen und Master-Studierende.

Kontakt

Mike Herrmann

mike.herrmann@htwsaar.de

+49 (0) 681 58 67 143

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Ministerium der Finanzen und für Wissenschaft des Saarlandes

Folge uns