Update 25.08.21, 17 Uhr

Überschrift   Text  
Planungen der htw saar für das Wintersemester 2021/22 Die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) plant das Wintersemester 2021/22 in Präsenz. „Voraussetzung für die Rückkehr zur Präsenzlehre ist das Aufheben der Abstandsregelung für die Hochschulen in der Corona-Verordnung des Saarlandes begleitet von einer möglichst hohen Impfquote,“ erklärt Prof. Dr. Andy Junker, Vizepräsident für Studium, Lehre und Internationalisierung der htw saar.

Die Hochschule ruft ihre Mitglieder zur Impfung auf und bewirbt die Impfung mit der Kampagne „Ärmel hoch für ein Wintersemester mit Präsenz“ über Plakate und Social Media. An der htw saar gilt im Wintersemester voraussichtlich, entsprechend der dann zu diesem Zeitpunkt gültigen Verordnung zur Änderung infektionsrechtlicher Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, die 3G-Regel, die konsequent umgesetzt wird. Mit Blick auf kostenpflichtige Tests ab Mitte Oktober, jedoch auch mit Sorge um die zunehmende Zahl schwerer Krankheitsverläufe bei jüngeren Menschen, verstärkt die htw saar ihren Aufruf zur Impfung.

Derzeit werden alle Hörsäle und Seminarräume der Hochschule für hybride Vorlesungen ausgerüstet. So kann auch für den Fall, dass die Abstandsregelung für den Hochschulbereich nicht aufgehoben werden sollte, die Lehre in Teilpräsenz erfolgen. Bei der Vorlesungsplanung wird darauf geachtet, dass Studierende nicht unter Zeitdruck geraten, weil sie bspw. ein Seminar am Campus und das nächste im Home-Office haben.

Die htw saar beobachtet die Corona-Lage sehr genau und kann, sollte es die Situation bzw. die Rechtslage erfordern, jederzeit wieder kurzfristig in den vorwiegend reinen Online-Betrieb wechseln.
Plans of the htw saar for the winter semester 2021/22 The Saarland University of Applied Sciences (htw saar) is planning to teach the winter semester 2021/22 in presence. "The premise for the return to face-to-face teaching is the lifting of the distance regulation for universities in the Corona Ordinance of the Saarland accompanied by the highest possible vaccination rate," explains Prof. Dr. Andy Junker, Vice President for Studies, Teaching and Internationalization at htw saar.

The university calls on its members to vaccinate and promotes the vaccination with the campaign "Sleeves up for a winter semester with presence" via posters and social media. At htw saar, the 3G rule is expected to apply in the winter semester, in accordance with the ordinance amending infectious diseases ordinances to combat the Corona pandemic, which will be in force at that time, and will be implemented consistently. With a view to chargeable tests from mid-October, but also with concern about the increasing number of severe courses of the disease in younger people, the htw saar is intensifying its call for vaccination.

Currently, all lecture halls and seminar rooms at the university are being equipped for hybrid lectures. This means that even if the distance regulation for the university sector is not lifted, teaching can still take place in partial presence. When planning lectures, care is taken to ensure that students are not under time pressure because, for example, they have one seminar on campus and the next in their home office. The htw saar is monitoring the Corona situation very closely and, should the situation or the legal situation require it, can switch back to predominantly online-only operation at any time at short notice.
Einstellungen
update-25-08-21-17-uhr

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns