Prof. Dr. Mana Mojadadr, 38-jährige Saarbrückerin mit iranischen Wurzeln, wurde vor vier Jahren an die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) berufen. Am 1.12.2021 wurde sie zum „Professor des Jahres“ gekürt: In der Kategorie Wirtschaftswissenschaften/Jura sicherte sich Mojadadr den zweiten Platz.

„Ich möchte, dass Studierende in meinen Vorlesungen fürs Leben und nicht nur für eine Klausur lernen,“ beschreibt Prof. Dr. Mana Mojadadr ihren Lehransatz. Sie setzt in ihren Vorlesungen auf projektbasiertes Arbeiten. Dabei lässt sie ihre Studierenden reale Probleme von Unternehmen über ein Semester hinweg bearbeiten. Die durchaus komplexen Fragestellungen bringen ihre Studierenden an ihre fachlichen Grenzen und verlangen viel Eigeninitiative sich, mit ihrer Professorin als Coach an ihrer Seite, neue Fähigkeiten anzueignen und neues Wissen zur Lösung der Probleme zu erarbeiten. Mit diesem innovativen Ansatz, der die Unternehmen zudem auf Studierende als mögliche Arbeitnehmer aufmerksam macht, konnte Mojadadr die Jury überzeugen.

Mit dem bundesweiten Preis „Professor des Jahres“ zeichnet die Unicum Stiftung einmal im Jahr Professorinnen und Professoren aus, die ihre Studierenden in besonderer Weise bei der Berufsvorbereitung unterstützen. Studierende, Alumni, Arbeitgeber und Professoreninnen und Professoren nominieren Kandidatinnen und Kandidaten in den vier Rubriken Wirtschaftswissenschaften/Jura, Ingenieurwissenschaften/Informatik, Naturwissenschaften/Medizin sowie Geistes-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften. Eine unabhängige Jury ermittelt dann die Preisträgerinnen und Preisträger. Schirmherren sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Mojadadr lehrt in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Betriebswirtschaftslehre. Den Fokus legt sie auf die Bewertung aktueller Startups, neue Geschäftsmodelle oder neue Technologien wie künstliche Intelligenz – immer am Puls der Zeit. Damit steht sie bei den Studierenden hoch im Kurs. Ihre Studierenden müssen nicht nur wirtschaftliche Erfolge ableiten können, sondern lernen, wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung Teil ihrer künftigen Kompetenzen wird. „Was Sie bei mir lernen, finden Sie nicht in verstaubten Handbüchern in der Bibliothek“, sagt Mojadadr. Ihre aktuelle und praxisnahe Lehre profitiert von ihren Erfahrungen als Innovationsberaterin, Beirätin und Aufsichtsrätin.

Mojadadr promovierte im Bereich Wirtschaftsprüfung und wurde nur zwei Jahre später Vorstandsassistentin im Vorstand und Aufsichtsrat der SAP AG. Mit 33 Jahren wurde sie jüngster Finanzvorstand bei SAP und leitete die Tochtergesellschaft Italien mit einer Gesamtverantwortung von 650 Mitarbeitern und mehr als 500 Millionen Euro Jahresumsatz. Ihre Erfahrung in der Leitung internationaler und digitaler Transformationsprojekte bringt sie in ihre Lehre mit ein. Ihre Expertise nutzt sie nicht nur für das Coaching von Startups, sie wird auch von Wirtschaft und Politik regelmäßig nachgefragt.

Für ihre Studierenden ist Mojadadr ein Vorbild. Nicht nur fachlich überzeugt die Professorin des Jahres, auch ihr Engagement und ihre natürliche ungezwungene Art werden von Kolleginnen und Kollegen und ihren Studierenden und Projektpartnern hochgeschätzt.

 

Hintergrund Professor des Jahres

Professor des Jahres ist in drei Phasen untergliedert:

In der Nominierungsphase sind Studierende, Hochschulabsolvent/-innen, Arbeitgeber/-innen, Professoren-Kolleg/-innen und Hochschulmitarbeiter/-innen aufgerufen, ihre Kandidat-/innen in vier Rubriken zu nominieren.

In der Juryphase begutachtet eine Jury um den Vorsitzenden Prof. Dr. Ulrich Radtke die Nominierten und ermittelt die Preisträger/-innen. Entscheidungsgrundlage sind:

  • die Selbstauskunft der Nominierten auf der Basis von Fragebögen
  • die erzielten Nominierungen im Sinne eines quantitativen Indikators 
  • eigene Recherchen der Jury
  • Referenzen der Nominierten

Weitere Infos unter https://professordesjahres.de/

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns