„Wir konnten auch anders – Abschied von der Alternativlosigkeit“ – so lautet der Titel der Neujahrsvorlesung der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) am 26. Januar 2022 um 14:00 Uhr im Livestream auf dem Youtube-Kanal der htw saar. Die Neujahrsvorlesung steht allen Interessierten offen.

Angesichts der riesigen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts lädt die Historikerin Annette Kehnel von der Universität Mannheim zu einer spannenden Forschungsreise in die Zeit vor der sogenannten Moderne ein und zeigt an lebendigen Beispielen, dass wir Menschen mehr können und konnten als allein nach Profit zu streben. Crowdfunding für den Brückenbau in Avignon, Secondhandmärkte in Paris, Urban Gardening in Gent, Mikrokreditbanken in Oberitalien und fast 800 Jahre nachhaltige Bodenseefischerei können den Blick auf Gegenwart und Zukunft völlig verändern. Annette Kehnel beleuchtet anschaulich und kenntnisreich das Thema nachhaltiges Wirtschaften, holt Geschichtliches in die Gegenwart, schult den Möglichkeitssinn der Zuhörenden und macht so Lust auf Zukunft.

Das studiumplus der htw saar organisiert bereits zum neunten Mal die Neujahrsvorlesung, ein hochschulübergreifendes Format, das wissenschaftliche Themen auf anschauliche, unterhaltsame Art und Weise vorstellt und so Vorurteile über trockene, langweilige und lebensferne Forschung ausräumen möchte. 

Mittwoch, 26. Januar 2022
14:00 – 15:30 Uhr
im LiveStream unter www.htwsaar.de/neujahrsvorlesung 

Wir freuen uns, wenn Sie auf die Neujahrsvorlesung über Ihr Medium aufmerksam machen können.

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns