Öffentliches Treffen verschiedener Arbeitsgemeinschaften zum Thema „Ambient Assisted Living“ am 14. November 2014

Das von Prof. Dr. Wolfgang Langguth an der htw saar initiierte „AAL-Netzwerk Saar“ veranstaltet am 14. November 2014 ein Treffen der Arbeitsgemeinschaften „AAL-Komplettlösungen“, „Akzeptanzbildung und Öffentlichkeitsarbeit“ sowie „Gesundheit und pflegerische Versorgung“.

 

Die Veranstaltung ist öffentlich - ab 14:00 Uhr können alle Interessierten an den Arbeitsgemeinschaften am Campus Alt-Saarbrücken (Raum 8025) teilnehmen.

Wir berichteten bereits in der Novemberausgabe des htw saar-Newsletters über das AAL-Netzwerk Saar. „Ambient Assisted Living“ (AAL) steht für Konzepte, Produkte und Dienstleistungen, die neue Technologien und soziales Umfeld miteinander verbinden, um die Lebensqualität von Menschen in allen Lebensabschnitten zu verbessern.

 

Anstehende Termine:

  • 14. November 2014
    AGs:
    „AAL-Komplettlösungen“, „Akzeptanzbildung und Öffentlichkeitsarbeit“, „Gesundheit und pflegerische Versorgung“
    Uhrzeit:
    ab 14:00 Uhr
    Ort:
    htw saar, Campus Alt-Saarbrücken, Raum 8025

  • 21. November 2014
    AGs: „Aus- und Weiterbildung“, „Bedarfe der Nutzer und Anwender“ und „Normung von AAL-Systemen“
    Uhrzeit: ab 14:00 Uhr
    Ort: htw saar, Campus Alt-Saarbrücken, Raum 8025

 

Webseite „AAL-Netzwerk Saar“

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns