Neuer Schwung für die Hochschullehre mit selbstorganisiertem Lernen

htw saar ist Pilothochschule zur Implementierung des SOL-Ansatzes

19 Dozierende aus allen vier Fakultäten der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) haben sich im Juni 2013 auf den Weg gemacht mit dem didaktischen Konzept des „Selbstorganisierten Lernens nach Dr. Herold“ (SOL) neuen Schwung in die Hochschullehre zu bringen.

Die Teilnehmer an der Schulung zum SOL-Advancer® haben mit großem persönlichem Engagement im vergangenen Jahr in fünf intensiven Präsenztagen und mit Hilfe einer Online-Begleitung ihre neue Rolle als Lernbegleiter erarbeitet. Am SOL-Tag am 21. Juli 14 berichten sie über ihre ersten Erfahrungen bei der Umsetzung des Konzepts in ihren Lehrveranstaltungen. Sieben von ihnen haben das Zertifikat zum SOL-Advancer bisher erreicht, weitere werden in den nächsten Wochen folgen. Die neue Lehrform muss durch möglichst viele Dozierende gelebt werden, damit sie bei den Lernenden als Bereicherung empfunden werden kann. In einer Schulung am Nachmittag wird die Geschäftsführerin des SOL-Instituts, Dipl.-Päd. Cindy Herold, bis zu 20 weitere Kolleg(inn)en mit dem SOL-Prinzip „Orientierung“ an eigenen Unterlagen praxisnah ausbilden.

Die Erprobung und Implementierung innovativer didaktischer Konzepte stellt neben der Bereitstellung bedarfsorientierter Unterstützungsmaßnahmen von Studierenden für die htw saar die wirkungsvollste Maßnahme zur Steigerung des Studienerfolgs dar. Die htw saar ist deshalb neben der Fachhochschule Ulm eine der Pilot-Hochschulen für die Implementierung des SOL-Konzepts an Hochschulen. Unterstützt wird die Schulung durch das htw-Projekt „Optimierung des Studienerfolgs“, das im Rahmen des Bund-Länder Programms „Qualitätspakt Lehre“ gefördert wird.

Termin: Montag, 21.07.14
10:00-12:30h: Einführung, Erfahrungsaustausch;
13:45-17:00h Schulung für Dozierende.

Ort: htw saar, Campus Rotenbühl, Waldhausweg 14, 66123 Saarbrücken, Raum D-E-12.

Weitere Informationen

SOL-Institut

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns