htw saar Newsletter April 2015

Mit dem Newsletter der htw saar erhalten Sie monatlich die aktuellsten Informationen rund um die Hochschule. Die Themen dieser Ausgabe:

 

htw saar-Professorin erhält Landespreis Hochschullehre
„Besondere Leistungen müssen auch besonders gewürdigt werden“. Mit diesen Worten verlieh am 25. März 2015 Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer in einem Festakt in der Staatskanzlei den diesjährigen Landespreis Hochschullehre an herausragende Lehrpersonen an den Hochschulen des Saarlandes.

Prorektorat für Studium und Lehre an neuem Standort
Seit dem 2.März 2015 befindet sich das Prorektorat für Studium und Lehre in den Räumen der ehemaligen französischen Botschaft.

DFHI-Förderverein unterstützt deutsch-französische Hochschulausbildung seit 25 Jahren
Im Rahmen der Jubiläumsfeier im lothringischen Sarreguemines wurde am 25. März 2015 der Förderpreis für die beste Master-Arbeit am Deutsch-Französischen Hochschulinstitut für Technik und Wirtschaft (DFHI/ISFATES) verliehen.

StudiumPlus - Das Projekt "Qualitätspakt Lehre" stellt sich vor
Seit der November-Ausgabe des htw saar-Newsletters berichten wir regelmäßig über das Projekt „Optimierung des Studienerfolges“, das seit 2012 im Rahmen des „Qualitätspakts Lehre“ (QL) an der htw saar durchgeführt wird. Auch in dieser Ausgabe haben wir eine Projektmitarbeiterin interviewt.

"Management und Führung" berufsbegleitend studieren: Neuer Start im WiSe 2015/16
Ergebnisorientierte Steuerung, Denken in komplexen und vernetzten Strukturen, Anpassung an rasante Veränderungen in Gesellschaft und Märkten - nur einige der Kompetenzen, über die hervorragend ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter heute verfügen müssen. Der fünfsemestrige berufsbegleitende Masterstudiengang „Management und Führung“ richtet sich an all jene, die sich für diese vielfältigen Anforderungen und Herausforderungen qualifizieren möchten.

Dritter Dialogtag „Mathematik an der Schnittstelle zwischen Schule und Hochschule“
Am 4. März 2015 fand der Dialogtag „Mathematik an der Schnittstelle zwischen Schule und Hochschule“ zum dritten Mal statt. Ca. 90 Teilnehmer(innen) aus den verschiedensten Bereichen der Politik und des Schul- und Hochschulwesens sowie Gäste aus anderen MINT-Projekten, anderen Bundesländern und Unternehmen haben miteinander diskutiert, gearbeitet, gestritten und gelacht.

Kulturnewsletter für Saarbrücken (April 2015)
Dr. Uwe Hinkfoth ist Kunsthistoriker und unterrichtet seit kurzem an der htw saar im Studiengang Wirtschaftswissenschaften das Aufgabengebiet Kulturwissenschaft und Kulturgeschichte. Für alle Kulturinteressierten hat Hinkfoth einige Veranstaltungen im Raum Saarbrücken zusammengetragen. Der Kulturnewsletter soll ab jetzt jeden Monat erscheinen.

Von Studierenden entwickelte Labor-Kläranlage in Betrieb genommen
Die im Rahmen einer Bachelorarbeit zweier Bauingenieurstudenten der htw saar entwickelte und aufgebaute Kläranlage ist im Januar 2015 im Labor für Siedlungswasserwirtschaft in Betrieb gegangen. Andreas Klein, B.Eng. und Christian Haag, B.Eng konzipierten sie als zweistraßige Einrichtung für vergleichende Betrachtungen.

PROMOS-Reisekosten-Stipendium ermöglicht Studierenden Praktikum in den USA
Am 10. März 2015 fand die Vergabe der PROMOS-Reisekosten-Stipendien des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) durch Prof. Dr. Enrico Lieblang (Prorektor für Studium und Lehre an der htw saar) statt.

Symposium „Interkulturelle Kompetenz in der Gesundheitsversorgung“
Information, Austausch und Vernetzung standen im Mittelpunkt des von Prof. Dr. phil. Christine Dörge und Dr. rer. medic. Sindy Lautenschläger durchgeführten Symposiums „Interkulturelle Kompetenz in der Gesundheitsversorgung“. Sie hatten am 25. Februar 2015 rund 60 Expert(inn)en aus unterschiedlichen Bereichen der Gesundheitsversorgung zur htw saar eingeladen.

Dialog zur Nachhaltigkeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft
Zusammen mit der Sparkasse Saarbrücken hat die htw saar eine öffentliche Vortragsreihe unter dem Motto „Wissenschaft und Wirtschaft - Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft“ veranstaltet. An fünf Terminen referierten Vertreter(innen) aus Wirtschaft und Wissenschaft über bevorstehende Herausforderungen und Chancen einer nachhaltigen Entwicklung.

„Gern in Urlaub fahren“ reicht nicht!
„Was wollt ihr eigentlich von uns?“ unter dieser Frage stand die Podiumsdiskussion auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin, die von der htw saar in Zusammenarbeit mit der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ) am 7. März 2015 im Rahmen der ITB-Karrierewelt veranstaltet wurde.

Praxisnahe Weiterbildung für Wissenschaftler(innen) an der htw saar
Am 23. Februar 2015 fand am Nano Structuring Center (NSC) in Kaiserslautern ein Workshop zum Thema „Grundlagen der Photolithographie und Trockenätzverfahren“ statt. Dazu eingeladen hatte die interne Weiterbildung (iQ) der htw saar.

Studierendenexkursion nach Neunkirchen zur Neways GmbH
Am 16. Januar 2015 besuchten 15 Studierende des Studiengangs Elektrotechnik (DFHI/htw saar) das Unternehmen Neways GmbH in Neunkirchen. Die Neways GmbH ist ein niederländisches Unternehmen, das im Bereich des „Electronic Manufacturing Service“ (EMS) tätig ist. Seit 20 Jahren produziert es im Saarland.

Termine im April und Mai 2015

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns