85 Deutschland-Stipendiat(inn)en im Förderzeitraum 2014/15 an der htw saar

Dank der Unterstützung durch Unternehmen aus der Region und der zusätzlichen Förderung der StudienStiftungSaar können im Förderzeitraum 2014/2015 insgesamt 85 Studierende der htw saar von einem Deutschland-Stipendium profitieren.

 

Besondere Leistungen - sei es im Studium, im Sport, im Ehrenamt oder bei der Bewältigung der eigenen Lebenssituation - sind es, die alle Stipendiatinnen und Stipendiaten auszeichnen, unabhängig von Nationalität, Alter oder Fakultät. Neben einer finanziellen Unterstützung von 300 Euro pro Monat über die Dauer eines Jahres erhalten die Stipendiat(inn)en eine ideelle Förderung durch die Hochschule, die Unternehmen und die StudienStiftungSaar.

Die folgenden Unternehmen und Organisationen unterstützen das Deutschland-Stipendium an der htw saar im Förderzeitraum 2014/2014: RAG, Brunel, Krämer IT, Orbis, Karlsberg, Möbel Martin, Cetecom, Nemak, Asko-Europa-Stiftung, die Stiftung der PSD Bank, der Landesjugendring Saar sowie der Absolventenjahrgang 1964 der Elektrotechnik. Die StudienStiftungSaar hat darüber hinaus Stipendien für Studienpioniere, leistungsorientierte Sportler(innen) und Studierende mit Bezug zum Bergbau ausgeschrieben.


Die nächste Bewerbungsphase für das Deutschlandstipendium beginnt im Sommer 2015. Ziel der Hochschule ist es, weitere Unternehmen als Förderer für dieses Stipendium zu gewinnen, um die Zahl der Deutschlandstipendiat(inn)en an der htw saar noch weiter erhöhen zu können.

 

Sobald neue Ausschreibungen vorliegen, können Sie sich hier darüber informieren:
stipendien.htwsaar.de