htw saar Newsletter Juni 2015

Mit dem Newsletter der htw saar erhalten Sie monatlich die aktuellsten Informationen rund um die Hochschule. Die Themen dieser Ausgabe:

 

Bereit für die Zukunft? Erster Tag der Weiterbildung am 17. Juni 2015
Das Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW) der htw saar veranstaltet gemeinsam mit der Berufsakademie Saarland (ASW) und der Stadt St. Ingbert am 17. Juni 2015 den ersten Tag der Weiterbildung unter dem Motto „Wissen ist die Energie der Zukunft. Bereit zum Beamen?“

Ein Hochschulmagazin für die htw saar
92,31 Prozent der Hochschulangehörigen sprachen sich für ein eigenes Magazin der htw saar aus. Dies war das Ergebnis von 413 Rückantworten bei einer umfangreichen Online-Umfrage, die Frauke Scholl im Winter 2014 durchgeführt hat.

Mentorinnen und Mentoren gesucht!
Auch im Wintersemester 2015/16 unterstützt das Erstsemester-Mentoringprogramm die neuen Studierenden beim Einstieg ins Studienleben. Wer Lust hat, die „Erstis“ als Mentorin oder Mentor im Wintersemester zu begleiten und ihnen Rede und Antwort zu stehen, der nutzt jetzt die Chance und bewirbt sich!

Einladung zur internen Weiterbildung: Das neue iQ-Programm
Das Weiterbildungsprogramm der internen Qualifikation für den Zeitraum Juni bis Dezember 2015 ist verfügbar und online abrufbar. Knapp vierzig Kurse aus den Bereichen Didaktik, elearning, Sprachen, Soft Skills und Wissenschaftskommunikation sind für die Mitarbeiter(innen) der htw saar kostenlos buchbar.

Vorankündigung zum „Tag der Lehre“
Am 11. November 2015 wird an der htw saar erstmals ein „Tag der Lehre“ stattfinden. Herzstück dieser Veranstaltung werden Workshops sein, die den Teilnehmer(inne)n die Gelegenheit geben, in kleinen Gruppen und unter qualifizierter Moderation drei zentrale Themen der Hochschullehre zu diskutieren: Kompetenzorientierung der Lehre, studentische Diversität sowie Chancen von Lehrevaluationen.

Registrierungsaktion für Stammzellspender(innen)
Alle 16 Minuten erhält in Deutschland ein(e) Patient(in) die Diagnose Blutkrebs. Viele benötigen zum Überleben eine Stammzellspende, finden jedoch keinen passende(n) Spender(in). Deshalb brauchen wir dich im Kampf gegen den Blutkrebs!

Wissenschaftsrat der Niederlande nennt FITT gGmbH ein inspirierendes Beispiel für Kooperationen zwischen KMU und FH
Der niederländische Rat für Wissenschaft, Technologie und Innovation (AWTI) veröffentlichte im April 2015 einen Bericht zur Frage, wie sich die Zusammenarbeit zwischen kleinen/mittleren Unternehmen und Fachhochschulen verbessern lässt. Dabei kamen sie explizit auf das FITT an der htw saar zu sprechen.

Kulturnewsletter für Saarbrücken (Juni 2015)
Dr. Uwe Hinkfoth ist Kunsthistoriker und unterrichtet an der htw saar im Studiengang Wirtschaftswissenschaften das Aufgabengebiet Kulturwissenschaft und Kulturgeschichte. Für alle Kulturinteressierten stellt er jeden Monat einige Veranstaltungen im Raum Saarbrücken und Saarlouis zusammen.

30. Jahreskongress des AKJ Automotive in Saarbrücken
Am 15. und 16. April 2015 fanden 230 Führungskräfte und Expert(inn)en den Weg in die Kongresshalle Saarbrücken, um an der 30. Auflage des AKJ-Jahreskongresses teilzunehmen. Parallel führte das ZeMA (Zentrum für Mechatronik und Automatisierung) den 7. Montagekongress durch, so dass sich insgesamt mehr als 320 Produktions- und Logistikexpert(inn)en über die neusten Trends und Entwick­lungen austauschen konnten.

Poststationäre Laienunterstützung für Patienten - Abschlussveranstaltung des Projekts +P
Im Jahr 2030 wird fast jede(r) dritte Einwohner(in) im Saarland über 65 Jahre alt sein. Angesichts dieser Prognose müssen im Vorfeld Strategien umgesetzt werden, um der alternden Bevölkerung in Zukunft ein hohes Maß an Lebensqualität und Selbstbestimmung zu sichern.

8. Europe Week: Deutsch-Finnischer Sternezauber - Ein glänzendes Fest
Mehr als 90 Gäste nahmen am 7. Mai 2015 am Benefiz-Gala-Dinner teil, das gemeinsam von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der htw saar, dem Technisch-Gewerblichen Berufsbildungszentrum 2 (TGBBZ 2) und der Saimia University of Applied Sciences (SUAS) organisiert wurde. Die gesammelten 7.000 Euro kommen zwei Hilforganisationen im Saarland und in Finnland zugute.

Fakultät für Sozialwissenschaften: Forschungskooperation mit Luxemburg und Jahrestagung des AK Methoden in der Evaluation
In zwei Berichten geht Prof. Dr. Dieter Filsinger auf folgende Themen ein: "Vertiefung der sozialwissenschaftlichen Forschungskooperation mit der Universität Luxemburg" und "Evidenz in der Evaluation: Fakultät für Sozialwissenschaften Gastgeberin der Jahrestagung des AK Methoden in der Evaluation der Gesellschaft für Evaluation (DeGEVAL)".

Physik macht Spaß - Balu und Du im Physiklabor der htw saar
Fröhliches Kinderlachen, viele wissbegierige Fragen sowie eifrige Mitarbeit im Hörsaal und konzentriertes Arbeiten im Physiklabor begleiteten die Ende letzten Monats stattfindende Gruppenaktivität von Balu und Du.

In 90 Minuten um die Welt - „Speed Dating“ auf Einladung des International Office
Netzwerk-Veranstaltung mal anders: der Einladung zum nunmehr vierten „Speed Dating“ des International Office folgten über 70 Studierende - zum einen die Gaststudierenden der Partnerhochschulen und zum anderen die htw saar-Studierenden, die im Wintersemester selbst ein Auslandsstudium antreten werden.

GlücksSchwalbe - Gewinner des „5 Euro StartUp“-Wettbewerbs startet durch
Anfang Februar 2015 wählte die Jury des hochschulweiten Gründungswettbewerbs „5 Euro StartUp“ das Team "GlücksSchwalbe" zum Sieger. Inzwischen hat ein Mitglied des Teams die im Projekt entwickelte Idee in die Praxis umgesetzt.

„Werte: Luxus oder Basis?“ - Firmenvortrag des Karlsberg-Verbundes im Rahmen des AHW
Am 20. Mai 2015 konnte der Arbeitskreises Hochschule und Wirtschaft e.V. der htw saar (AHW) wieder einen spannenden Firmenvortrag organisieren. Ralf Klaus Lorenz, Leiter Personal des Karlsberg Verbundes mit Hauptsitz in Homburg, sprach über die Wertediskussion innerhalb der Vision 2020 des Karlsberg-Verbundes.

Grundfragen multimedialen Lehrens und Lernens - Einführung in die Prüfungsdidaktik
Im Rahmen der Tagung GML2 2015 (Grundfragen multimedialen Lehrens und Lernens) hielt Prof. Dr. Thomas Tinnefeld (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, htw saar) am 19. März einen Vortrag zum Thema "Einführung in die Prüfungsdidaktik".

Veranstaltungsreihe „PiAndMore“ zu Gast an der htw saar
Der CMD e.V. (Computer, Menschen, Dinge) hat in Zusammenarbeit mit der Fachschaft Informatik-MST der htw saar am 24. Januar 2015 erstmals die „PiAndMore“ an die htw saar gebracht. Die Veranstaltungsreihe des Trierer Vereins dreht sich rund um den populär gewordenen Kleinstcomputer Raspberry Pi.

Kommunikation ist alles - Studienexkursion nach Norddeutschland
Am 30. März 2015 machten Studierende und Mitarbeitende des Studienganges Elektrotechnik - aus den beiden Vertiefungsrichtungen „Nachrichten- und Kommunikationstechnik“ und „Mikro- und Telekommunikationselektronik“ - eine spannende Exkursion nach Norddeutschland.

Termine im Juni und Juli 2015

Filed under: , ,