Dokumenttext

Ingenieurwissenschaften zum Anfassen

Christine Jordan-Decker, Alumni-Betreuung und Career Service der HTW

Am 19. Mai lud die HTW zum bundesweiten Tag der Technik Lehrer und Schulklassen weiterführender Schulen ab Jahrgangsstufe 6 zu Vorführungen, Mitmachaktionen und einem großen Ausstellungsprogramm in die Goebenstraße ein. ProfessorInnen und Studierende der Fachbereiche Bauingenieurwesen, Energietechnik, Informatik, Mechatronik und Maschinenbau vermittelten den ca. 300 Schülerinnen und Schülern hautnah die Faszination Technik.

 

 

 

Besonders die Experimente Blitz und Donner im Hochspannungslabor und Brand- und Explosionsschutz im Chemielabor kamen aufgrund der dargebotenen Action gut an.

Sehr erstaunt waren die Heranwachsenden darüber, was ein einzelnes Haar alles über die Essgewohnheiten seines Besitzers verraten kann: Das Rasterlektronenmikroskop des Fachbereichs Grundlagen, Informatik, Sensortechnik macht es möglich. Im studentischen Alltag lassen damit Unternehmen Materialproben analysieren, um beispielsweise den Ursachen für Materialermüdung auf die Schliche zu kommen.

Auch innovative Produktideen der Studierenden, eine Aufgabenstellung des Projektstudiums Maschinenbau, zogen die Schülerinnen und Schüler in ihren Bann. Der mechanische Tafelwischer z. B. oder der elektrische Schwenker zeigen, dass ein theoretisches Studium auch jede Menge Praxisbezug beinhalten kann. Der überwältigende Erfolg der Veranstaltung hat gezeigt, dass Jugendliche durchaus für Naturwissenschaften zu begeistern sind, wenn der trockene Stoff anschaulich präsentiert wird. Gelegenheit dazu gibt künftig das HTWmobil, ein von Peugeot gestifteter Kleintransporter, der mit Experimentierkoffern für alle Jahrgangsstufen ausgestattet ist. Ab dem kommenden Schuljahr kommt das HTWmobil bei Bedarf an die Schulen.

 

Information

Einstellungen
documenttext

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns