Hochschulprofessor in National Advisory Board berufen

Professor Dr.- Ing. Horst Altgeld von der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) wurde in das National Advisory Board zur Vorbereitung der 7. World Renewable Energy Conference 2002 in Köln berufen.

Die Konferenz unterstützt den weltweiten Austausch zwischen Organisationen und Verbänden, die sich für die Förderung der wirtschaftlichen Nutzung erneuerbarer Energien einsetzen. Hierzu werden Wissenschaftler, Ingenieure, Techniker und Vertreter aus Wirtschaft und Politik aus der ganzen Welt erwartet.

Prof. Dr. Horst Altgeld ist am Fachbereich Maschinenbau der HTW tätig und hat die Aktivitäten der Hochschule im Bereich erneuerbare Energien maßgeblich vorangetrieben. Neben seiner Lehrtätigkeit leitet Prof. Altgeld das Institut für ZukunftsEnergieSysteme (IZES), ein An-Institut der HTW.

V.i.S.d.P. Katja Jung

 

Feedback: Pressestelle der HTW

Letzte Aktualisierung am 18. Februar 2005

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns