Dokumenttext


 

 

HTW bekommt Citroën Xsara

     04. April 2001

Anwendungsbezogene Forschung wird an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) ganz groß geschrieben. Doch leider stehen nicht immer die benötigten Mittel zur Verfügung, um anwendungsbezogene Forschung in allen Bereichen zu gewährleisten. In diese Bresche springen zumeist regionale Unternehmen ein, da auch sie von der praxisorientierten Ausbildung der Studierenden profitieren.

Jüngstes Beispiel für diese Unterstützung ist die Citroën Deutschland AG über Ihre Niederlassung in Saarbrücken. Sie stellte dem Fachbereich Maschinenbau einen Citroën Xsara zur Verfügung. Im Rahmen der anwendungsbezogenen Forschungsaktivitäten wird an diesem Fahrzeug versucht, den Kraftstoffverbrauch durch verbesserte Motor- und Getriebeölqualitäten zu mindern.

Auch in der Lehre wird dieses Fahrzeug eingesetzt: Die Studierenden beschäftigen sich damit, wie gut der von Citroën verwandte Katalysator die Schadstoffemissionen herabsetzt.

V.i.S.d.P. Katja Jung

 

Feedback: Pressestelle der HTW

Letzte Aktualisierung am 18. Februar 2005

Einstellungen
documenttext

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns