"It’s Master-Time!! Die ersten Absolventen sind bereits “vergriffen”


Studienabschlussfeier Elektrotechnik der HTW : Gastgeber IKS sorgte für einen festlichen Rahmen

Am 25. November 2005 feierte der Fachbereich Elektrotechnik der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) in den Räumen der IndustrieKultur Saar (IKS) die diesjährige Studienabschlussfeier. 50 Absolventen haben vom 1. Oktober 2004 bis 30. September 2005 ihr Studium der Elektrotechnik und der Kommunikationsinformatik an der HTW erfolgreich abgeschlossen. Sie alle waren eingeladen, gemeinsam mit den Professoren und Mitarbeitern des Fachbereichs und dem Gastgeber das Erreichte zu feiern.

Karl Kleineberg, Geschäftsführer der IKS, eröffnete die Feier. Die Projekte der IKS seien Zukunftsprojekte, so Kleineberg in seiner Begrüßung. „Deshalb arbeitet die IKS mit jungen Menschen, innovativen Unternehmen und Organisationen zusammen. Was liegt also näher als die HTW des Saarlandes in das Projekt einzubinden?"

Den Festvortrag hielt Dr. Christian Ege, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Arbeit. Ege ging auf die „Erfolgsgeschichte der HTW“ ein. Seit 1999 kann die Hochschule einen Zuwachs von 40% bei der Gesamtstudierendenzahl verzeichnen. 2005 hat die HTW die magische Grenze von 3600 erstmals geknackt und kann damit ein all-time high verbuchen.

Der Fachbereichsvorsitzende, Prof. Dr. Horst Wieker, wies in seiner Ansprache auf die Einzigartigkeit dieser Studienabschlussfeier hin. Hier wurden nämlich die ersten Master-Absolventen des Saarlandes geehrt. 2003 hatte die HTW mit der Kommunikationsinformatik den ersten akkreditierten Master-Studiengang im Saarland angeboten. Die ersten drei Absolventen sind im Laufe des Jahres fertig geworden und stehen bereits in Arbeitsverhältnissen.

Durch die Umstellung auf Bachelor- und Master-Abschlüsse und durch den konsequenten Ausbau der internationalen Kontakte des Fachbereichs Elektrotechnik, war der Fachbereich in den letzten Jahren/ /bis an die Grenzen der Belastbarkeit beansprucht. „Dennoch wurde der Wissensvermittlung an die Studierenden immer Vorrang gewährt. Die qualifizierte, praxisorientierte und schnelle Ausbildung mit einem anerkannten Abschluss war und bleibt unsere Aufgabe und Verpflichtung“ so Wieker zur Philosophie des Fachbereiches.

Im Anschluss an die Überreichung der Abschlussurkunden bot der festliche Rahmen der IKS Gelegenheit zum informellen Austausch.

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns