Dokumenttext

20 Jahre UN-Kinderrechtskonvention
Raum der kleinen Forscher am 20.11.2009 im Lokschuppen Dillingen


Am 20. November 1989 wurde die UN-Kinderrechtskonvention von der UN-Generalversammlung angenommen. Sie legt wesentliche Standards zum Schutz der Kinder weltweit fest und stellt die Wichtigkeit von deren Wert und Wohlbefinden heraus.

Auf den Tag genau 20 Jahre später wird im Lokschuppen Dillingen das 20jährige Bestehen der UN-Kinderrechtskonvention gewürdigt. In der Veranstaltung „Tag der Kinderrechte – Vielfalt eine Chance“ am 20.11.2009 von 9.00 bis 19.00 Uhr werden nicht nur die von der Aktion Mensch und dieGesellschafter.de geförderten Projekte präsentiert. Den Kindern wird ein Bühnenprogramm mit Musik, Tanz und Show und ein Kreativprogramm angeboten: Von Experimentierspielen über Schlauchkegeln bis zum „Raum der kleinen Forscher“, den Studierende des Studiengangs Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit unter Leitung von Prof. Dr. Charis Förster in Kooperation mit dem Physikalischen Labor der HTW (Prof. Dr. Barbara Hippauf, Dipl. Ing. Michael Schmidt) entwickelt haben. Wissen zum Anfassen lautet die Maxime. Der "Raum der kleinen Forscher" lädt dazu ein, technischen und naturwissenschaftlichen Phänomenen durch eigenes Ausprobieren auf die Spur zu kommen. An verschiedenen Stationen können kleine und große Kinder die Welt der Eletrizität, Magnetismus, Farbphänomene und noch vieles mehr erforschen.

Wir laden Sie zu dieser Veranstaltung herzlich ein und würden uns freuen, Sie im Raum der kleinen Forscher begrüßen zu können.

LOKSCHUPPEN DILLINGEN
Werderstraße
66763 Dillingen/Saar

Einstellungen
documenttext

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns