Balu und Du – das Projekt für eine bessere Gesellschaft wird 10

 

Saarbrücken, 21.11.2012. „Balu und Du“ ist ein ehrenamtliches Projekt des bundesweit agierenden gemeinnützigen Vereins Balu und Du e.V., das Kinder im Grundschulalter fördert. Die Kinder sollen unterstützt werden, sich ihren positiven Anlagen entsprechend zu entwickeln und am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Denn das Leben kann für Kinder manchmal wie ein undurchdringlicher Dschungel wirken. Glücklich ist, wer in dieser Situation einen Balu hat, einen bärenstarken Partner, der, wie im Dschungelbuch, den kleinen Mogli sicher durch den Dschungel führt. An der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) sind Balus junge, zuverlässige Studierende, die „ihren Mogli“ ein Jahr lang, einmal wöchentlich, mit Rat und Tat zur Seite steht. Die beiden meistern gemeinsam die Tücken des Alltags, erleben neue Dinge und haben Freude und Spaß an den gemeinsamen Aktivitäten. Die Studierenden stehen den Kindern dabei in einer Entwicklungsphase zur Seite, die nicht immer einfach, aber für das weitere Leben prägend sein kann. Neue Erfahrungen und außerschulische Lernanregungen stärken das Selbstbewusstsein der Kinder. Hausaufgabenhilfe steht ausdrücklich nicht auf dem Plan, stattdessen sollen Lernfreude und Selbstvertrauen geweckt und gestärkt werden.

Die Fakultät für Sozialwissenschaften hat dieses Projekt vor ein paar Jahren an die HTW gebracht. Über 50 Studierende und Kinder konnten im Saarland bereits davon profitieren. Im Wintersemester 2012/13 startete der vierte Durchgang mit 18 Mogli-Balu-Paaren. Seit Oktober 2011 wird Balu und Du aus Mitteln des Regionalverbandes und des Landkreises Merzig-Wadern finanziert.

Bundesweit gibt es das von Prof. Dr. Hildegard Müller-Kohlenberg erstmalig an der Universität Osnabrück initiierte Projekt bereits seit 10 Jahren.

Das möchten wir gemeinsam mit Ihnen feiern und laden Sie daher als Medienvertreter herzlich zu unserer Veranstaltung am 5.12.2012 um 14:00 Uhr auf den Campus Rastpfuhl der HTW ein. Schirmherr unserer Veranstaltung ist der Minister für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Saarlandes, Andreas Storm.

Geplantes Programm
14:00 Uhr
Eröffnung durch Prof. Dr. Dieter Filsinger, Dekan der Fakultät für Sozialwissenschaften
14:10 Uhr
Grußwort und Ehrung der Balus durch Andreas Storm, Minister für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Saarlandes
14:50 Uhr
Grußworte des Regionalverbandsdirektors, Peter Gillo
15:00 Uhr
Musikalische Einlage
15:30 Uhr
Zwei Balus stellen sich, ihre Moglis und die gemeinsam unternommenen Aktionen vor
15:50 Uhr
Filmbeitrag der gemeinsamen Aktionen (alle Balus und Moglis)
16:00 Uhr
Ausklang, Umtrunk

Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Projekt mit Ihrer Anwesenheit unterstützen und uns dabei helfen, einen weiteren Baustein für eine demokratische und kinderfreundliche Gesellschaft zu setzen.

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns