Erste deutsch-französische Schüler-Stadtrallye am 29. Juni 2013

Reise nach Paris im Wert von 1.000 € zu gewinnen

Im Rahmen des Frankreichjahres organisiert das Deutsch-Französische Hochschulinstitut (DFHI) der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 bis 11 der regionalen Gymnasien eine Schnitzeljagd durch Saarbrücken.

Am 29.06.2013 werden an fünf Orten in Saarbrücken, die einen Bezug zu unseren französischen Nachbarn haben, spannende Fragen, kreative Aufgaben und die eine oder andere Überraschung auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Rallye warten. Das Siegerteam gewinnt eine Reise nach Paris im Wert von 1000 Euro!

Jedes Schülerteam bekommt am Wettkampftag eine Startstation vorgegeben und muss mit Hilfe von Rätseln seine individuelle Route finden. Wird die Richtzeit von vier Stunden bis zum Zieleinlauf überschritten, verliert das Team Punkte. Eine vierköpfige Jury, der u. a. auch Prof. Dr. Thomas Bousonville, Leiter des DFHI, angehören wird, nimmt die Auswertung der Leistungen an Hand eines vorher klar definierten Kriterienkataloges vor. Die Bekanntgabe des Siegerteams und die Überreichung des Preises erfolgt im Anschluss an die Rallye am Campus Rotenbühl der htw saar (Waldhausweg 14, 66123 Saarbrücken).

Ab sofort können sich die Schülerinnen und Schüler in Vierergruppen unter folgender Adresse für die Rallye anmelden: rallye.dfhi@gmx.de.

Anmeldeschluss ist der 18. Juni 2013.

Geplanter zeitlicher Ablauf der Rallye am 29. Juni 2013:
13:00 Uhr: Startschuss auf dem Sankt Johanner Markt (am Brunnen)
13:00 bis ca. 17:00 Uhr: Rallye durch Saarbrücken
17:30 Uhr: Preisverleihung am Campus Rotenbühl der htw saar

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns