Dokumenttext

4. Saarländische Roberta Lego Engineering Conference an der htw saar

 

Am 12. April 2013 findet die vierte Roberta Lego Engineering Conference an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) statt (Campus Alt-Saarbrücken, Goebenstraße 40, 66117 Saarbrücken, Hörsaal 8025). Über 50 saarländische Lehrkräfte haben sich bereits angemeldet.

Highlight der Roberta Lego Engineering Conference ist dieses Jahr: Sie ist Auftakt für die LEGO Minstorms EV3 Roadshow, die im Sommer 2013 in Deutschland stattfindet. Die Teilnehmer der Konferenz erleben die Deutschlandpremiere des neue EV3-Systems und können es testen, noch bevor es auf dem Markt erhältlich ist.

Darüber hinaus bietet die Konferenz wie die Jahre zuvor die Möglichkeit, in Vorträgen und Workshops neue Impulse und Ideen für den Einsatz von Roberta im Unterricht zu erhalten und die eigenen Fertigkeiten auszubauen und zu trainieren.

Anmeldungen sind noch bis zum 9. April 2013 möglich. Das Formular, das Programm und weitere Informationen sind online verfügbar unter http://emrolab.htw-saarland.de
Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro.

Hintergrund: Roberta Lego Engineering Conference
Seit 2009 veranstaltet das EmRoLab der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) jährlich eine Roberta® LEGO® Engineering Conference. Die als Lehrerfortbildung anerkannte Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte von Schulen im ganzen Saarland, die an ihren Schulen Robotikunterricht anbieten oder einführen möchten. Zwischenzeitlich sind bereits 50 saarländische Schulen im Roberta®-Pilotschulprojekts.
Inhalte der Konferenzen sind Workshops zur Vermittlung von Basiswissen zur Programmierung der Roboter in NXT-G und NXC, wobei die Kurse nach Wissensstand aufgeteilt sind. Daneben bereichern Vorträge zu thematischen Schwerpunkten wie beispielsweise dem Einsatz neuer Medien im Unterricht das Programm, wobei die vorgetragenen Inhalte zumeist in entsprechenden Workshops vertieft und in die Praxis umgesetzt werden.
Doch nicht nur in dieser Form wird den Lehrkräften neuer Input geboten: die Konferenz stellt eine hervorragende Plattform für gegenseitigen Erfahrungsaustausch und Vernetzung dar, wovon alle Anwesenden nachhaltig profitieren können.

Einstellungen
documenttext

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns