Saarbrücken, 22. April 2014. Myanmar zählt mit seinen 59 Mio. Einwohnern zu den ärmsten Ländern der Welt. Das Land weist mangelhafte Gesundheitsversorgungsstrukturen auf. Neun Studierende der Fakultät für Sozialwissenschaften entwickelten im Projektstudium ein 200-stündiges Schulungsprogramm zur Qualifikation von Hilfsschwestern der Phaung Daw Oo Monastic School Clinic in Mandalay. Von September bis November 2013 wurde dieses erfolgreich implementiert; die Evaluation des Programms erfolgte im März 2014.

Zur Vorstellung des Studierendenprojektes „Nurse Aide Training Program“ am 25. April 2014 (Freitag) ab 14:00 Uhr im Hörsaal 8025 (Campus Alt-Saarbrücken, Eingang Alvenslebenstraße, 66117 Saarbrücken) laden wir Sie herzlich ein.

Programm

14:00 Uhr Grußworte
Prof. Dr. Wolrad Rommel, Rektor der htw saar
 
14:10 Uhr Grußworte
Dr. Susanne Reichrath, Staatskanzlei
 
14:20 Uhr Grußworte
Dr. Carolin Kröner, Else Kröner-Fresenius-Stiftung
 
14:30 Uhr Vorstellung Myanmar, Prof. Dr. Martha Meyer
14:45 Uhr Vorstellung des PDO-Förderverein
15:00 Uhr Vorstellung Klinik (Franziska Franzen, Martina Herber)
15:15 Uhr Pause
15:45 Uhr Projektaufbau, Prof. Dr. Martha Meyer
16:00 Uhr Erfahrungsbericht (Sarah Meyer; Elavani Vijayendran)
16:30 Uhr Ausblick (Sebastian Roth, Simone Wagner)

Ab 17:00 Uhr laden wir zu einem Umtrunk und asiatischem Fingerfood ein.

Profil von

Katja Jung, M.A. Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt

t +49 (0) 681 58 67 - 109
pressestelle@htwsaar.de

Standort

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Raum 11.09.09

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns