Inhalt1

Saarbrücken, 28. April 2015. Unter dem Titel „Deutsch-Finnischer Sternezauber – genießen für einen guten Zweck“ werden am 7. Mai 2015 Sterne- und Spitzenköche aus der Region und aus Finnland gemeinsam mit Studierenden ein Fünf-Gänge-Dinner zugunsten junger Menschen zubereiten.

Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer veranstalten die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar), das Technisch-Gewerbliche Berufsbildungszentrum 2 (TGBBZ 2) und die Saimaa University of Applied Sciences, Imatra Finnland (SUAS) am Donnerstag, 7. Mai 2015, ein Benefiz-Gala-Dinner zugunsten junger Menschen. Der Erlös fließt zu gleichen Teilen an die Autismus Therapiezentrum Saar gGmbH und an Pelastakaa Lapset (Eväitä Elämälle Mentorenprogramm in Imatra).

Das Dinner umfasst fünf Gänge, die von den Sterne- und Spitzenköchen der Region Klaus Erfort, Cliff Hämmerle, Alexander Kunz und Jörg Künzer, sowie Jukka Moilanen aus Finnland und den Meisterköchen des TGBBZ 2 zubereitet werden. Sowohl in der Küche als auch im Service werden Studierende der htw saar und der SUAS sowie Schülerinnen des TGBBZ 2 mitarbeiten.

Am 7. Mai 2015 bieten wir um 18:00 Uhr einen Fototermin mit anschließender Gelegenheit für Kurzinterviews in der Küche des TGBBZ 2, Am Mügelsberg 1, 66111 Saarbrücken mit dem finnischen Spitzenkoch Jukka Moilanen, Studierenden/Schüler(inne)n sowie Vertretern der htw saar und des TGBBZ 2 an. Das Gala Dinner beginnt um 18.30 Uhr.

Zugesagt haben 90 Gäste aus der Region und dem Ausland. Der Reinerlös durch die Teilnahme am Dinner wird durch die Einnahmen einer Stillen Auktion erhöht.

Eingebettet ist die Veranstaltung in die achte Europe Week der htw saar. Diese greift den Gedanken der interkulturellen Begegnung der Europawoche der Europäischen Union auf und schafft unter Beteiligung von Lehrenden aus vielen Ländern einen internationalen Campus (Informationen zur Europe Week finden Sie im Internet unter www.htwsaar.de/europeweek).

Pressekontakt

Kerstin Heuwinkel, +49 (0)176 210 64 963, kerstin.heuwinkel@htwsaar.de

Einstellungen
inhalt1

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns