Einmal pro Jahr organisieren Studierende des Studiengangs Internationales Tourismus-Management (ITM) der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) im Modul Freizeit-, Sport-, Adventure-Management, die ITM Summerbreeze. Am 8. Juli 2015 findet um 18:00 Uhr im Kunstzentrum Bosener Mühle am Bostalsee eine Podiumsdiskussion zum Thema „Entwicklungspotenziale des Tourismus am Bostalsee und im Saarland“, zu der wir Sie herzlich einladen möchten.

Der Saarland-Tourismus erlebte in den vergangenen Jahren einen kräftigen Aufwärtstrend. Mitverantwortlich ist hierbei die Entwicklung am Bostalsee, der bereits vor Eröffnung des „Center Parcs Park Bostalsee“ Saarlands größtes Freizeit- und Wassersportzentrum war.

Seit seiner Eröffnung gilt der Center Parc Bostalsee als Leuchtturmprojekt, das zu Veränderungen in der Tourismusstruktur des Saarlandes führt. Dies zeigt sich beispielsweise an der Anzahl der niederländischen Gäste im Landkreis St. Wendel, die sich im Jahr der Eröffnung des Parks bereits versiebenfacht hat, während sie in anderen Landkreisen deutlich zurückging.

Mit der geplanten Podiumsdiskussion soll der Einfluss des errichteten Ferienparks der Firma Pierre & Vacances auf den Tourismus im Saarland und am Bostalsee näher betrachtet werden. Das Auditorium besteht überwiegend aus Studierenden der Bachelor- und Master-Studiengänge aus den Bereichen Freizeit-, Sport-, Tourismus- und Kulturmanagement. Daher sollen mit den Experten der Podiumsdiskussion die Auswirkungen auf diese Bereiche näher erörtert werden. Ziel der Diskussion ist es, neue Ideen zu entwickeln, wie das gesamte Saarland von den Gästen des Center Parcs bzw. des Freizeitzentrums Bostalsee profitieren kann. Außerdem sollen die Studierenden für regionale Sachverhalte sensibilisiert werden, um den späteren Berufseinstieg im Saarland zu erleichtern.

Zur Podiumsdiskussion zugesagt haben:

Markus Tressel – Mitglied des Bundestags und Verantwortlicher in der regionalen Kulturförderung

Daniela Maslan-Mayer – Leiterin des Freizeitzentrums Bostalsee

Peter Müller – Unternehmenssprecher der Victors' Residenz Hotels

Dr. Rainer Schryen – Referatsleiter im Ministerium für Arbeit, Wirtschaft, Energie und Verkehr

Robert Herrler – Tourismussachbearbeiter der Gemeinde Nohfelden

Wann: 8. Juli 2015, ab 18:00 Uhr

Wo: Kunstzentrum Bosener Mühle am Bostalsee (Kunstzentrum Bosener Mühle e.V., An der Bosener Mühle 1, 66625 Bosen)

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns