Auf dem Weg zum Entrepreneur - Studierende realisieren eigene Produktideen

Projektmesse am 27. Oktober 2007 an der HTW

Eines der wichtigsten Ziele der Ingenieursausbildung ist es, Absolvent(inne)n zu befähigen, Produkte zu entwickeln und zu konstruieren. Höhere Mathematik, Technische Mechanik, Werkstoffkunde, CAD-Technik und Finite Elemente sind nur einige der Vorlesungen, die jeder Ingenieur braucht - sie sind die Mutter der Konstruktion und Produktentwicklung. Aber grau ist alle Theorie und so hat Prof. Dr.-Ing. Bernd Heidemann die Ingenieurausbildung geradezu revolutioniert. Er lässt Studierende des 1. bis 4. Semesters in seiner Vorlesung "Elemente technischer Produkte" und "Konstruktionstechnik" Produkte entwickeln, mit nur einer Vorgabe: es muss ein Prototyp gebaut werden. Wobei sich die Studierenden Unterstützung wie zum Beispiel Sponsoren für die Bauteile selber suchen müssen.

Am 27. Oktober 2007 haben alle Interessierten von 8:30 bis 12:00 Uhr Gelegenheit herauszufinden, warum sich Deutschland auch ohne nennenswerte Rohstoffvorkommen international behaupten kann: weil in den Köpfen seiner Menschen eine Fülle an Ideen steckt. Das zeigen die unterschiedlichen Prototypen der Studierenden, wobei hier nicht jedes Projekt die Zukunftsprobleme der Menschheit lösen wird - aber eine Erleichterung des Alltags ist garantiert.

In der Projektmesse präsentieren:

Der Studiengang Maschinenbau, 4. Semester, Vorlesung "Elemente technischer Produkte" die Exponate:

  • Currywurstbratmaschine
  • Faltgrill
  • Automatisches Flaschenöffner
  • Luftkissenfahrzeug
  • Fahrendes Sofa
  • sowie das Rennauto vom SaarRacingTeam.


Der Studiengang Wirtschaftingenieurwesen, 4. Semester - Vorlesung "Elemente technischer Produkte" die Exponate:

  • Pommesmaschine
  • Schubkarre mit Hilfsantrieb.


Der Studiengang Elektrotechnik, 1. Semester - Vorlesung "Konstruktionstechnik" die Exponate:

  • Transportable Wasseraufbereitungsanlage
  • Modell "Rollengang für Walzwerk"
  • Müslimixer Modell "3-Stock-Aufzug"


Der Studiengang Biomedizinische Technik, 3. Semester - Vorlesung "Konstruktionstechnik" das Exponat:

  • Kartenmisch- und Austeilmaschine


Was: Projektmesse
Wann: Samstag, 27.10.2007, von 8.30h und 12.00 Uhr
Wo: HTW, Standort Goebenstrasse 40, 66117 Saarbrücken
Räume 9007, 9008, 9010, 9011 (Eingang Alvenslebenstraße, links in den Flur zu Gebäudeabschnitt 9)

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns