© foto: colourbox.de/eamesbot

Corona - Hilfreiche Informationen und erste Hilfe für Familien


Willkommen im Familienbüro der htw saar

Familie ist überall da, wo langfristig soziale Verantwortung für andere übernommen wird. Familienverantwortung bedeutet ebenso Kinder zu erziehen und zu betreuen wie Angehörige zu pflegen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie viele hilfreiche Informationen und Tipps rund um das Thema Vereinbarkeit von Beruf bzw. Studium und Familie, Kinder und Pflege.

Alternativ können Sie gerne im Familienbüro vorbeikommen, anrufen oder mailen und sich persönlich beraten lassen.

Als Studierende der htw Saar können Sie sich im Moodle Kurs "Studieren mit Familie" einschreiben und so stets aktuelle Ankündigungen und Informationen für Studierende mit Familien- oder Pflegeverantwortung erhalten.

Studie des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE): Familiengerechte Hochschulen kommen besser durch die Pandemie

Der Verein Familie in der Hochschule e.V. hat gemeinsam mit dem Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) die Familiengerechtigkeit an deutschen Hochschulen untersucht. Für diese Studie befragten die Autor*innen im Sommer 2020 Familienverantwortliche an sechs deutschen und einer österreichischen Hochschule. Im Fokus standen dabei familienorientierte Strukturen an den Hochschulen, die sich während der Pandemie besonders bewährt haben oder in dieser Zeit neu entwickelt wurden.  

Die Studie zeigt deutlich, dass vor allem die Hochschulen gut durch die Pandemie gekommen sind, bei denen das Thema Familiengerechtigkeit auf Hochschulleitungsebene gut strukturell verankert ist. Für solche Hochschulen war es leichter, ad hoc neue Unterstützungsinstrumente zu schaffen oder bestehende Maßnahmen, wie die Arbeit im Homeoffice, auszubauen. Eine Erkenntnis, die die Erfahrungen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) bestätigen: an der htw saar gab es bspw. vor der Pandemie eine Homeoffice Regelung, die für den Pandemiefall direkt erweitert werden konnte. So hat die Hochschule schnell auf den ersten Lockdown im März 2020 reagieren können, ohne wertvolle Zeit zu verlieren oder die Kernprozesse in der Verwaltung zu vernachlässigen.

Die Studie hat ebenfalls gezeigt, dass auch die Flexibilisierung in der Hochschulverwaltung in deutlich stärkerem Maße möglich ist als bisher angenommen. Die Annahme, dass für Verwaltungstätigkeiten im Gegensatz zu wissenschaftlicher Arbeit Präsenz erforderlich ist, ist laut Studie überholt. In beiden Bereichen kann es konkrete Tätigkeiten geben, die am Arbeitsort besser funktionieren, aber in beiden Tätigkeitsfeldern ist Arbeit im Homeoffice möglich. Die Verlagerung der Arbeit ins Homeoffice birgt ein großes Potential für die Freisetzung von Zeitressourcen, die den Familienalltag erleichtern können. Sie sollte daher von allen Beschäftigten – dort wo es möglich ist – gleichermaßen genutzt werden können.

„Familien stehen derzeit durch die Doppelbelastung von Homeoffice in Kombination mit gesteigerter Care-Arbeit enorm unter Druck," so Sandra Wiegand vom Familienbüro der htw saar. „Wie versuchen hier möglichst unbürokratisch zu unterstützen, z.B. durch einen Zuschuss zur privaten Kinderbetreuung auch für Studierende oder Coachings für Beschäftigte zu Vereinbarkeit von Beruf  und Home Schooling."

Die Pandemie hat, wie die Studie feststellte, vorhandene Missstände deutlich zu Tage gefördert: Die bereits bestehende Benachteiligung von Professorinnen und weiblichem wissenschaftlichem Nachwuchs wurde durch die Doppelbelastung während der Pandemie besonders offenkundig, da die sogenannte Care-Arbeit, also Pflegetätigkeiten oder Kinderbetreuung, in dieser Zeit vermehrt von Frauen aufgefangen wurde.

Die Publikation können Sie hier herunterladen.

Servicezeiten:

nach Absprache - bitte vereinbaren Sie einen Termin per E-Mail

Zum Herunterladen:

Charta "Familie in der Hochschule"

Charta "Familie in der Hochschule" (english version)

 

 

Kontakt

Sandra Wiegand, M.A. Leitung Familienbüro / Referentin der zentralen Gleichstellungsbeauftragten

Kontakt

t +49 (0) 681 5867 - 680
t +49 (0) 160 5840 388
f +49 (0) 681 5867 - 463
sandra.wiegand@htwsaar.de
familie@htwsaar.de

Standort

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Raum 8125 (Geb. 8)

                        

Seit Juni 2015 ist die htw saar als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Weitere Informationen gibt es im htw saar-Blog

 

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns