Bachelor-Studiengang Umweltingenieurwesen Infrastruktur (B.Eng.)

 

Die ersten drei Semester (Grundstudium) bestehen aus allgemeinen Grundlagenfächern, wie den Natur- und Ingenieurwissenschaften, sowie den methodischen Grundlagen. Im vierten Semester (Praxissemester) sind eine 17-wöchige Praxisphase und ein Praxisprojekt in das Studium integriert. Im fünften Semester entscheiden sich die Studierenden für eine der beiden Vertiefungsrichtungen Infrastruktur oder Technik. (Schema)

 

➔ Studienplan 1. bis 3. Semester

Es werden zwei Vertiefungsrichtungen angeboten: Infrastrukur und Technik. 

 


Vertiefungsrichtung "Infrastruktur"

In der Vertiefungsrichtung Infrastruktur werden schwerpunktmäßig Module aus den Studiengängen der Architektur und des Bauingenieurwesens angeboten, wie beispielsweise Mobilität-, Stadt- und Verkehrsplanung, Wasserwirtschaft und Ressourcenmanagement. 

➔ Studienplan 5.-7. Semester Infrastruktur 

 
Vertiefungsrichtung "Technik" 

Die Vertiefungsrichtung Technik bietet Module aus den Studiengängen der Ingenieurwissenschaften, wie beispielsweise Erneuerbare Energien, Umweltverfahrenstechnik und Messtechnik, an.

 Studienplan 5.-7. Semester Technik


Ansprechpartner

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Siedlungswasserwirtschaft (BI)
Raum 9012
t +49 (0)681 58 67-183

 

Kontakt

Sekretariat
Dekanat
Dozenten und Mitarbeiter
Fachschaft
Lageplan Campus Alt-Saarbrücken

Organisation des Studiums

Studienführer 2021/22
Studien- und Prüfungsordnungen
Moduldatenbank der htw saar

 

Studieninteressierte

Berufsbild / Tätigkeitsbereiche
Studieren am Campus Alt-Saarbrücken
Zulassungsvoraussetzungen
Bewerbung