Changes in Project Delivery for Wooden Projects: Eloise Allsop

When Dec 02, 2021
from 04:00 PM to 05:30 PM
Where Online
Kontaktname
Attendees Alle Interessierten.
Add event to calendar vCal
iCal

 

Die Beschäftigung als Architekt*in führt direkt nach dem Studium Absolvent*innen in eine sehr reale Arbeitswelt, auf die sich viele noch nicht vorbreitet sehen. Das Master Wahlpflichtfach Projekt und Beruf — Methodik, Beispiele & Praxis, betreut durch Prof. Ludger Bergrath und Dipl.-Ing. Kira Jungfleisch, thematisiert berufliche Perspektiven zwischen Architektur, Planung, Immobilienwirtschaft und öffentlichen Interessen. 

 

Der Gastvortrag von Eloise Allsop, Partnerin bei Fast + Epp, Seattle, ist offen für alle Interessierten. Am 02. Dezember um 16 Uhr referiert sie zum Thema Geänderte Projektabwicklung im Holzbau. Die Einwahl erfolgt über MS-Teams: Click here to join the meeting

Der Vortrag wird auf Englisch stattfinden.

Holzbau Projekte unterliegen nicht nur besonderen entwerferischen Gesichtspunkten, sondern erfordern oftmals eine sehr spezifische Projektabwicklung. Da die meisten Holzbauten einen großen Anteil an vorgefertigten Bauteilen aufweisen, der durchaus höher ist als beim konventionellen Bau, müssen viele Projektentscheidungen zu einem viel früheren Zeitpunkt in der Projektabwicklung erfolgen. Dies hat somit einen Einfluss auf Projektorganisation, Set- Up und Entscheidungsstrukturen. In dem Vortrag wird auf die Besonderheiten in der Projektabwicklung von Holzbauten eingegangen. Es wird an Hand von realen, bereits abgewickelten Projekten erörtern, wo die Fallstricke beim Projekt Design liegen und wie man gezielt auf die geänderte Team Dynamik eingehen kann. 

 

Eloise Allsop ist seit 2018 Partnerin bei Fast + Epp in Seattle und bearbeitete eine Vielzahl von Massivholzprojekten, darunter INTRO Cleveland und das Walmart Home Office. Zuvor war sie in London als leitende Ingenieurin für Arup und Webb Yates Engineers tätig und sammelte Erfahrungen in den Bereichen Handel, Verkehr, Kunst und Hochschulwesen. Neben dem Aufbau eines breit gefächerten Portfolios hat sich Eloise während ihrer gesamten beruflichen Laufbahn stets für Frauen eingesetzt, u. a. bei der Organisation von Town Halls mit führenden Vertreter*innen der AEC-Gemeinschaft. Eloise schloss 2008 mit einem Master of Engineering in Bauingenieurwesen am University College London ab.

 

 

Details zu den weiteren Termine in Kürze:

 

13. Januar 2022, 14:30–16:00 Uhr

Real Estate Management

Peter Prischl, Afondo GmbH, Wien

 

03. Februar 2022,  14:30–16:00 Uhr

Lean Construction Management

Prof. Dr. Claus Nesensohn, Refine AG & HFT Stuttgart

  

Filed under: ,