Online-Seminar „Gute wissenschaftliche Praxis und Kommunikation"

Dieses Seminar wird als Kooperation zwischen der Promotionsberatungsstelle der htw saar und GradUS (Universität des Saarlandes) im Rahmen des gemeinsamen „GraduSaar“-Programms angeboten.
When Nov 23, 2020 01:00 PM to
Nov 24, 2020 04:00 PM
Where Online via Zoom
Kontaktname
Attendees Für alle Promovierenden der htw saar und der UdS
Add event to calendar vCal
iCal

In diesem zweitägigen Online-Seminar werden wir die Grundlagen der guten wissenschaftlichen Praxis erarbeiten und dabei versuchen, den Kodex der Deutschen Forschungsgemeinschaft mit unseren eigenen Erfahrungen zu verknüpfen. Welche Regeln gelten eigentlich für die wissenschaftliche Arbeit? Werden die Regeln eingehalten? Wie gehen wir vor, wenn wir Zweifel haben?

Der Schlüssel zu einer guten wissenschaftlichen Praxis ist eine gute Kommunikation. Daher werden wir uns ganz grundsätzlich mit Wegen zu erfolgreichen Gesprächen beschäftigen. Wie sprechen wir kritische Themen an? Wie reden wir wirksam mit unseren Kolleginnen bzw. Kollegen, wie mit unseren Vorgesetzten? Wann kann ich ein Gespräch günstig beeinflussen?

Dieser Workshop ist kostenlos und wendet sich an die Promovierenden der htw saar und der UdS.

Tag 1: 

Montag, 23. November 2020
13:00 - 18:00 Uhr

Tag 2:
Dienstag, 24. November 2020
8:30 - 16:00 Uhr 

Der Link zur Zoom-Sitzung wird Ihnen nach Ihrer Anmeldung zugesendet.

Anmeldung über das Anmeldeformular der UdS:
www.uni-saarland.de/forschen/gradus/workshops/anmeldung
(In Betreff bitte "htw saar" schreiben)

Trainer:

Prof. Dr. Roland Bennewitz arbeitet als Physiker am INM - Leibniz-Institut für Neue Materialien in Saarbrücken. Er ist Honorarprofessor an der UdS in der FR Physik.

Isabelle Weyand, Dipl.-Kffr., selbständige Beraterin, Seminarleiterin und Coach. Ihre Themenschwerpunkte: Gesprächs- und Konfliktkompetenzen in der Kommunikation sowie Führung und Selbstführung.

Infos zum Programm "GraduSaar"